1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Im Münchner Store oder im Online Store kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Henny89, 24.06.09.

  1. Henny89

    Henny89 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    66
    Hi,

    ich wollte mir in den nächsten Wochen ein MacBook Pro kaufen. Da ich vor den Toren Münchens wohne, hab ich es mir auch schon das ein oder andere Mal angeschaut. Nun wollte ich mal fragen, ob es besser ist es dort zu kaufen oder eher übers Internet. Hatte irgendwo gelesen, dass der Store zb kein 14 tägiges Rückgaberecht einräumt, was jedoch online schon der Fall ist. Wiederum hab ich jedoch gehört, dass man im Store ne kostenlose Einführung in OS X bekäme, was für mich als Neuling vielleicht nicht so verkehrt wäre. Und wie schaut das online mit dem Edu Rabatt aus? Muss man da ne Schulbescheinung vorab irgendwo hinschicken oder wie läuft das? Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Henny
     
  2. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Da Du schon alle Vor- und Nachteile der jeweiligen Einkaufsmöglichkeiten kennst, brauchst Du Dich nur noch entscheiden, was Dir wichtig ist. Was bitte sollen wir tun, Dich ans Händchen nehmen? Und ja, eine Schulbescheinigung reicht in beiden Fällen aus.
     
  3. Maulwurf1990

    Maulwurf1990 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    126
    Ich sehe das ganz genauso wie mein Vorposter:
    Bist du generell ein Freund des Interneteinkaufs oder kaufst du lieber "offline" ein?
    Und wie wichtig sind dir dabei die 14 Tage Rückgaberecht?

    Übrigens würde ich den Kaufort nicht von einem eventuellen Workshop im Store in München abhängig machen, denn ich kann nirgends im Internet etwas darüber finden, dass ein Kauf im dortigen Store Verpflichtung für eine Teilnahme an einem Workshop ist.
    D.h. du kannst auch an einem Workshop teilnehmen ohne dass du den Mac dort gekauft hast oder du überhaupt einen Mac besitzt.
     
  4. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Vorteil beim "offline" Store ist eben auch das du das Gerät gleich mitnehmen kannst. Ich zu meinem Teil bevorzuge immer den "offline" Store: Grund: wenn ich mir etwas größeres Kaufe (bzw. teures) bin ich mir meist auch sicher, dass ich das Gerät haben will. Dann genieße ich bei Problemen lieber den Persönlichen Support und habe das Gerät der Begierde gleich in meinen Händen und brauche nicht evtl. ne Werkwoche warten.
     
  5. Lavasso

    Lavasso Prinzenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    550
    Ich würde an Deiner Stelle auch direkt im Apple Store kaufen. Der Kauf eines(des ersten) MacBooks ist doch eine mehr oder weniger emotionale Angelegenheit. Es ist einfach ein schöneres Gefühl, wenn man es im Geschäft kauft und in der Hand hält.

    Wenn Du Dir sicher bist das Du es haben möchtest, bist du bei Apple auf das 14-tägige Rückgaberecht nicht angewiesen. Sollten Fehler auftauschen - wovon ich nicht ausgehe - läuft die Reparatur/Tausch sehr unbürokratisch ab.

    Also, gönne Dir einen schönen Tag in München, gehe ein wenig bummeln und kaufe Dir dann voller Freude Dein MacBook Pro. Ich wünsche Dir ganz viel Spass ;)
     
  6. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Ich finde es viel spannender auf den Paket-Dienst zu warten ... Das Paket anzunehmen ... öffnen ... Herrlich!
    :) Emotionen sind auch typ abhängig ;)

    Beides hat vor- & nach -teile


    .
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ich sag nur eins: München ist immer ein Ausflug wert, egal wie das Wetter ist. Zuerst Shopping im AppleStore, dann BMW Museum (oder das Deutsche Museum, falls man nix mit Autos am Hut hat), Mittagessen in der NewsBar
     
  8. Henny89

    Henny89 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    66
    Erst einmal danke für eure Antworten. Ich war mir eben nicht sicher gewesen, ob die beiden Argumente der Wahrheiten entsprachen, da ich sie nur Gerüchtweise gehört hatte. Wie schaut es denn aus, wenn man nicht die Standardkonfiguration nimmt, da ich RAM und Festplatte aufrüsten wollte? Bestellen die es einen dann und man kanns im Shop abholen?
     
  9. Steve KO

    Steve KO Fuji

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    36
    wow! gute idee!
     
  10. will2die

    will2die Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    128
    das einkaufserlebnis ist aber im store um einiges besser ;)
     
  11. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Und vor allem hat man das Gerät gleich in den Händen, kann es gleich auspacken und damit loslegen.
     
  12. Henny89

    Henny89 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    66
    Würde ich es denn gleich in den Händen halten, wenn ich nicht die Standardkonfiguration nehme sondern mehr RAM und ne größere Festplatte einbauen ließe oder müsst der dann auch erst bestellt werden?
     
  13. Lavasso

    Lavasso Prinzenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    550
    Das ist eine gute Frage. Vielleicht könntest Du Dir die Festplatte und den Ram ja woanders günstiger kaufen. Den nimmst du dann mit zum Apple Store und lässt ihn Dir direkt in dien neues MacBook einbauen. So behälst du dann auch die Garantie :)
     
  14. ryu2k8

    ryu2k8 Carola

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    113
    Hab auch ma ne frage gibt es bei dem Apple store auch die Aktion Back 2 school?
     
  15. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
  16. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Wenn du vor Ort kaufst kannst du dir das Gerät gleich anschauen, testen, dein altes Gerät mitbringen, alles synchronisieren lassen und du bekommst eine Stunde einen Profi zur Seite, der dir alles wichtige über deinen Mac erzählt. Dass heißt, zu Hause auspacken an den Strom hängen und genauso weiterarbeiten wie vorher nur dann eben unter Mac OS!

    Und ja es stimmt! Jeder kann an den Mac Workshops teilnehmen, egal ob man da gekauft hat oder nicht...
     
  17. Henny89

    Henny89 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    66
    @ryu2k8: da hat smooky recht die aktions gibts auch im store, da hab ich schon die entsprechenden plakate am montag gesehen
     

Diese Seite empfehlen