1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Im deutschen iTMS nicht verfügbar" - wie komm ich in den Amerikanischen?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von t3ddy, 20.11.06.

  1. t3ddy

    t3ddy Gast

    Hallo ihr,

    ich wollte über den Link hier in der Mitte unten "The OC Music Guide on iTunes" in den entsprechenden Bereich gelangen, jedoch kriege ich die Meldung, dass dieser im deutschen Store nicht verfuegbar sei.
    Kann ich iTunes irgendwie austricksen und auf Ami machen oder irgendwie anders in den Bereich kommen?
    Und warum ist der nur fuer den amerikanischen Markt offen? Die lassen sich doch damit auch Geld entgehen oder nicht?

    Gruß T3d
     
  2. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    [​IMG]
    Da kannst du auch USA auswählen!
     
  3. trent

    trent Gast

    Ich habe das mal probiert, aber ich bin letzendlich an der Kreditkartenüberprüfung gescheitert. Mit einer "deutschen" Kreditkarte (deutsche Wohnsitzadresse) kann man nicht im amerikanischen iTunes-Store bezahlen. Gleiches gilt für Paypal.
     
  4. Tja leider ... somit kann ich als Ösi nicht mal Musik-Videos kaufen (gibt's nur in .de) ... dass es bei uns mal TV Serien zu kaufen gibt, davon wage ich gar nicht zu träumen.
     
  5. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Genau. Darum benötigt du eine amerikanische Adresse. Das ist der ganze Witz an den iTS. Darum ist das in Länder unterteilt, damit jeder nur in seinem Land kaufen kann. Willst du in einem anderen iTS-Land kaufen, benötigst du eine Adresse dort. Dann funktioniert es. Ich kaufe zB. auch in Frankreich ein.
     
  6. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Andere Möglichkeit wäre natürlich eine Gift-Card aus dem entsprechenden Land, damit funktioniert es auch, bezahle so in meinem japanischen Account.

    Löst aber nicht das Problem der Adresse.
     
  7. t3ddy

    t3ddy Gast

    Ja aber warum ist das so? Was hat Apple fuer einen Vorteil dadurch? Sie lassen sich doch eher Geld entgehen oder nicht?!

    Gruß T3d
     
  8. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Apple wäre es lieber, aber nicht Filmstudions und Musiklabels ;)
     
  9. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Eben, Apple hat die die Vertriebsrechte für bestimmte Titel eben nur für bestimmte Länder und müß für jedes Land neue Verträge abschließen. Das ist so ein Punkt wo die Industrie längst Global denkt und handelt und nur noch von Nationalgrenzen behndert wird.
     
  10. trent

    trent Gast

    Bei mir jedenfalls geht dieser Weg nicht: Man braucht eine Kreditkarte, wo die dort hinterlegten Adressdaten amerikanische sind und mit den bei iTunes eingegebenen Adressdaten übereinstimmen. Mal eben einfach ne neue Adresse angeben geht nicht.
    (Ich habe übrigens die reale Adresse eines Freundes in Chicago angegeben)
    [​IMG]
     
  11. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    us store: wenn man per kreditkarte zahlem möchte benötigt man eine us karte mit us rechnungsadresse... anders geht es mittlererweile nicht mehr.

    außer, wie bereits erwähnt, mit einer us gift card...
     
  12. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Mein Account in Frankreich läuft nicht über eine Kreditkarte (weil ich keine solche besitze), aber über ein Click And Buy Konto.
     
    #12 Herr Sin, 21.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.06
  13. Toolman

    Toolman Boskop

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    204
    Servus,
    ich bin gerade in Miami. Wenn ich hier die Gift Cards bei Apple kaufe, kann ich damit in Deutschland Spielfilme laden ?
    Wie funktioniert es denn, wenn man eine 100 $ Karte hat und nur für 4,99 einkauft, bleibt der Restbetrag stehen ?

    Gruß Toolman
     
  14. t3ddy

    t3ddy Gast

    Ja und was mache ich jetzt?
    Ich habe im US Store viel Musik gefunden, die ich im deutschen vermisse ... :(

    Gruß T3d
     
  15. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Moin Moin!
    Du musst dir für den Zweck halt eine zweite Apple-ID mit amerikanischer Adresse anlegen (iTunes verwaltet ohne Probleme zwei iTunes Accounts gleichzeitig, gleiches gilt auch z.B. für Audible). Ich hoffe, du bist nicht bloß auf Urlaub da und gibst die Hoteladresse an :p

    Der Betrag dürfte stehen bleiben, im MacCast hatte ein Kanadier berichtet, dass er immer über die Grenze fährt, sich US Gift Cards kauft und dann in Kanada einkauft, allerdings mit Fake-Adresseo_O
     

Diese Seite empfehlen