1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Illustrator: wie Bilder in best. Objektformen einfügen?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Shebsl, 31.07.06.

  1. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Hi,

    ich würde gern im Illustrator ein ganz normal quadratisches Bild in einen Kreis einfügen. Wie krieg ich das hin?
    Und: wie krieg ich die doofen Hilfslinien wieder verschoben. Ich kann die einfach nicht mehr anfassen, wenn sie mal aus dem Lineal rausgezogen sind.

    Gruß und Danke!
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    (Ehemaliger) Freehand-User? ;)

    In Illustrator geht das mit Schnittmasken; du selektierst hierfür beide Objekte (das maskierende muss vorne liegen) und wählst dann Objekt > Schnittmaske > Erstellen.

    Hilfslinien sind normalerweise fixiert. Zum Verschieben musst du zuerst Ansicht > Hilfslinien > Hilfslinien fixieren ausschalten.
     
  3. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Exakt! ;)
    Danke.
    Eine weitere Frage: wie mach ich einen Rundsatz? Also wie schaff ich es einen Text an einem Kreis entlanglaufen zu lassen?

    Gruß.
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Mit dem „Pfadtext-Werkzeug“, das versteckt sich im Aufklapp-Menü des normalen Textwerkzeugs:

    [​IMG]

    Damit einfach auf einen beliebigen Pfad klicken… :)
     
  5. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Vielen Dank erstmal.
    Jetzt hab ich aber schon das nächste Problem: wie kann ich das Bild, das ich eingefügt hab hinterher noch in dem Kreis bewegen?
    Und: nachdem die zwei Objekte (Kreis und Bild) miteinander "verknüpft" sind, hat der Kreis seine Kontur verlohren... warum das? wie geht das rückgängig zu machen?

    Gruß
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Einfach nur das Bild (ohne die Maske) markieren und schieben.

    Zur Auswahl das Gruppenauswahlwerkzeug verwenden - weisser Zeiger mit +-Symbol - oder das Objekt in der hierarchisch aufgebauten Ebenenpalette anwählen, durch einen Klick wo die Farbmarkierung ist.

    Standardvorgabe. Wird ein Objekt zur Maske gemacht, werden alle Farbattribute davon entfernt.

    Die Maske auswählen (ohne den Inhalt) und die Farbe bzw Konturstärke erneut zuweisen.

    Hint: Auf Masken angewendete Konturen werden *vor* allen maskierten Objekten dargestellt, eine der Maske zugewiesene Flächenfarbe dagegen *hinter* allen Objekten, die zur Schnittgruppe gehören. Die beschnittenen Objekte sind sozusagen "dazwischen geklemmt". Ausprobieren, verstehen, gut finden. Wenn man das Prinzip mal durchschaut hat und sich dran gewöhnt, ist der Umgang damit sehr komfortabel. :)
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ist das nicht in jedem Layoutprogramm auch so? Also, dass die Hintergrundfarbe hinter dem Bild und die Rahmenfarbe vor dem Bild ist? Oder verstehe ich da was falsch?

    LG
    Daniel
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Nein, das stimmt natürlich, das ist wie zB den Rahmen von XPress oder InDesign.
    Im PostScript-Ausgabestrom ist das auch auf die exakt gleiche Art realisiert. Nur ist diese Funktionalität bei Illustrator nicht so offensichtlich erkennbar, weils keinen gesonderten Menüpunkt dafür gibt oder so.

    Und da Masken oft (bei importiertem PDF sogar grundsätzlich) *hinter* den geschnittenen Objekten zu liegen kommen, wirkt es für manche vielleicht auch nicht ganz so logisch... :)
     
  9. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ah verstehe. Da hast Du allerdings Recht. Wollt nur sichergehen, dass ich das richtig verstehe. ;)

    LG
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen