1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Illustrator Elemente verbinden für Schneideplotter

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von implied, 14.05.09.

  1. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Hallo Ihr,

    steh grad auf´m Schlauch und finde es nicht. Eigentlich sollte es ja irgendwie gehen (hoffe ich)

    Habe mehrere, teilweise übereinanderliegende Objekte im Illustrator (CS4), alle in einer Farbe.
    Das Teil wird jetzt für einen Schneideplotter gebraucht.

    Das heißt, die einzelnen Teile müssen zu einem Element miteinander verbundenen werden.
    Also nicht eine Funktion wie zusammengesetzter Pfad, sondern ich brauche danach ein Element,
    was an allen sich überkreuzenden Stellen eine Verbindung mit einem Knotenpunkt macht.

    So als würde ich eine Pixelgrafik nachzeichnen.

    Ich hoffe, es weiß einer.

    Thx schon mal
    Grüßla
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    schau dir mal die palette pathfinder in illu an. im schlimmsten fall kannst du auch einzelne knoten manuel verbinden mit dem zeichenstift, oder du wählst zwei punkte aus und klickst apfel + j
     
  3. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Thx - Aber nee, schon im pathfinder und überall gesucht. :(

    Beispiel: Nimm 2 Linien oder 2 Rechtecke und leg die zu einem Kreuz übereinander.
    Dann mit der von mir gesuchten Funktion ein Element erstellen, als hättest Du die Kontur des Kreuzes mit 12 Knotenpunkten nachgezeichnet.

    Jetzt hat´s ein wenig Zeit, weil ich eh weg muß. Ich schau dann heut abend nochmal rein.

    Thx an alle derweil

    Ciao
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hi implied.

    abstarter hat aber recht. Das Werkzeug ist in der Pathfinder Palette. Ganz oben links (Formmodi:Vereinen)

    Möglicherweise versuchst Du zwei verschiedene Gruppen zu vereinen. Entgruppiere mal alles und löse es gegebenenfalls.
    Eine zweite Möglichkeit wäre, dass Du Pinsel angewendet hast, welche Du vorher umwandeln musst. (Menüleiste/Objekt/Aussehen umwandeln)

    Vielleicht konnte ich helfen.
     
    abstarter gefällt das.
  5. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Die beiden Objekte auswählen und dann mit gedrückter ALT-Taste im der Palette des Pathfinders auf den Knopf ganz links drücken, fertig!

    [​IMG]

    Falls das nicht funktioniert, wurden wohl zwei Punkte nicht verbunden, die Du suchen musst. Die beiden Punkte, die nicht geschlossen wurden, auswählen und mit [APFEL] + [j] verbinden.
     
  6. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Dankeschön

    Au mann, da kann ich ja lange probieren :(
    Thx Gokoana, das isses bestimmt. Thx latürnich auch abstarter und dante101

    Ich check das gleich morgen früh aus.

    Leider hat die Fehlermeldung bei meinen verschiedenen Versuchen im Pathfinder nicht auf geöffnete Pfade hingedeutet. Sorry, ich krieg die Meldung jetzt nicht mehr zusammen, aber irgendwas mit Gruppen/Ebenen.

    Wie war das mit dem Wald und den Bäumen :)

    Danke nochmal
     
  7. monika_g

    monika_g Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    127
    In CS4 in diesem Fall nicht ALT drücken beim Anklicken des Formmodus (das wurde geändert - mit ALT erzeugt man jetzt die Zusammengesetzte Form).
     
  8. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Hi Ihr, Danke nochmal für die Tips.

    Ich habe den Fehler gemacht, nicht über die Pathfinder-Palette zu gehen sondern über "Effekt - Pathfinder"
    Da bekam ich immer die Meldung: "Pathfinder-Effekte sollten normalerweise auf Gruppierungen, Ebenen oder Textobjekte angewendet werden. Dies wirkt sich auf die aktuelle Auswahl möglicherweise nicht aus".

    Über die Palette, wie von Gokoana beschrieben, (jedoch ohne Wahltaste) hat es gefunzt. Und es war sogar egal, daß einer der Pfade nicht geschlossen war.
    Wobei es über "verdeckte Fläche entfernen" auch funzt.

    Cheerio
     

Diese Seite empfehlen