1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Illustrator CS3: Ankerpunkte verbinden/verschmelzen?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von sausehuhn, 30.04.08.

  1. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Hallo!

    Habe mit Illustrator lustig ein paar Objekte aus Linien und Kurven erstellt. Das doofe: Ich weiß nicht, wie ich diese einzelnen Linien miteinander verschmelzen kann, sodass ich am Ende keine einzelnen Linen und Kurven mehr habe, sondern nurnoch das eigentliche Objekt.

    Gruppieren tut's nicht und ein Compound Path ist auch nicht die Lösung. Ich muss die Ankerpunkte wirklich richtig miteinander verschmelzen. Warum?
    Weil das ganze später geplottet werden soll. Und das Messer bei jedem "unverschmolzenen" Ankerpunkt kurz absetzt und dann wieder aufsetzt um weiterzuschneiden. Das gibt dann an jedem Ankerpunkt einen unsauberen Schnitt. Wären alle Punkte miteinander verschmolzen würde das Messer nicht absetzen und in einem durchschneiden - so wie es gewünscht ist.

    Ich hab's schon mit dem Pathfinder probiert, aber das will einfach nicht klappen. "merge" gibt mir nur einen Error.

    Also was tun?


    PS: der Plotter arbeitet mit Corel Draw und bekommt die AI-Dateien eingespeist.
     
  2. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    So ist's doch immer: kurz nachdem man die Frage gestellt hat, findet man die Lösung:

    Es können immer nur zwei Punkte verbunden werden über Apfel+J ("Join"), nicht mehrere gleichzeitig. Na das wird jetzt ein Spaß! Yippie!
     

Diese Seite empfehlen