1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iLife-Daten auf ext. FP auslagern. Was muss man beachten?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BillBo, 03.12.07.

  1. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    Hi ATFreunde,

    ich habe vor, meine Daten aus iPhoto und iTunes (iLife '06), usw. auf eine externe USB-Platte auszulagern, da die interne schon recht voll geworden ist. Gekauft habe ich eine Western Digital WDXMSA2500TE Passport White zugelegt. Eigentlich wollte ich eine Fire-Wire FP. Habe mich aber jetzt für die WD entschieden. Sei's drum...
    Bei iTunes kann ich den kompletten Ordner rüber kopieren und über "Einstellungen" den neuen Auswahl-Ordner angeben. Oder habe ich da noch etwas vergessen. Habe dann natürlich auch vor die Daten auf der internen FP zu löschen, dass es wieder Platz gibt.
    Bei iPhoto habe ich aber einen solchen Pfad nicht. Kann mir da jemand einen Tipp geben.
    Gelöscht ist schnell ;)

    Oder vielleicht eine kurze Infoanleitung.
    Bin doch nicht der Erste der die speicherfressenden Daten auslagert.
    Daten auslagern. Welche Ordner? Wann kann ich löschen?

    System: iBook 1.42 GhZ, 1,5 GB RAM, OS 10.4.11


    Besten Dank
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Verschieben und iPhoto mit gedrückter Alt-Taste starten. KayHH

    PS: Probier das mit der gedrückt gehaltenen Alt-Taste vorher mal aus. Nicht jedes iPhoto kann das nämlich.
     
  3. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    Danke dir schon mal.
    Gehe mal davon aus das der Rechner dann nach einer neuen Verknüpfung fragt, oder??
     
  4. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Genau. Du kannst dann wählen zwischen "Mediathek erstellen" und "Mediathek auswählen". Da kannst Du dann ja Deine Library auf der externen Festplatte angeben. Das müsste gehen. Aber wie KayHH sagt, probiere es lieber vorher mal aus.
    Bei iTunes bin ich mir nicht sicher. Einmal kann man ja den Ort in den Einstellungen angeben, ich weiß aber nicht, ob das reicht. Du kannst da auch das Programm mit gedrückter alt Taste öffnen, dann fragt der dasselbe wie bei iPhoto. Habe aber auch schon mal gehört, dass das nicht geklappt hat.
     

Diese Seite empfehlen