1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iLife `06 auch in "Einzelteilen"?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Alejandro, 06.02.06.

  1. Alejandro

    Alejandro Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    299
    Hallo,
    gibt es eigentlich eine Möglichkeit, iLife `06 auch in Einzelteilen zu bekommen? Eigentlich interessiert mich nur iPhoto 6 und den Rest brauche ich nicht. Kann man iPhoto 5 vielleicht updaten?
     
  2. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Nein das funktioniert eigentlich nicht!
     
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Und das "uneigentliche" wär illegal! ;)
     
  4. morten

    morten Gast

    Leider muss man bei Apple mittlerweile jedes Jahr ein Update kaufen, auch wenn man die meisten Programme nicht braucht. Es gibt auch keine Updates mehr, nur noch kleinere 'Bugfixes'. Von einem Drittanbieter würde ich mir das nicht gefallen lassen. (Und auch das neue iWork/iLife werde ich nicht kaufen)

    Hoffentlich machen das mehrere und Apple weicht von dieser Strategie ab.
    (Die Hoffnung stirbt zuletzt.)
     
  5. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Naja. Sag mir ein Programmpaket wo du für 79,-- € soviel bekommst. Ob nun Update oder Vollversion.
    Bei fast allen Anwendungen die ich kenne, ist der Updatepreis höher als das gesamte iLife neu kostet.

    Zumal die erste Version mit Neukauf eines Rechners gratis ist.

    Ich habe mir nun schon zweimal iLife gekauft (05 und 06) und beschwere mich nciht über den Preis.
    Allerdings hätte ich nichts dagegen wenn's billiger wäre, klar. Aber das Preis-/Leistungsverhältnis ist auch so sehr gut. Zumindest wenn man mehr als eine Anwendung aus dem Paket nutzt.
     
  6. morten

    morten Gast

    Andere Sichtweise: Du kaufst zweimal ein Paket für je 79€. Allerdings willst du z.B. nur iPhoto nutzen. Somit kostet es dich 158€. Dritthersteller bieten wenigstens Updates jenseits der X.0.1 Versionen. Die bieten dir auch ein X.2 oder X.5... ;)
    Ein Beispiel: iView Media Pro. Kostet zwar auch über 100€, aber wenigstens muss ich nicht jedes Jahr die neue Version kaufen.
     
  7. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Wenn ich nur eine Anwendung bräuchte, würde ich vielleicht auf einen Dritthersteller wechseln. Das geniale an iLife sind m.E. nicht die Anwendungen an sich, sondern die Verzahnung der Apps untereinander.
    Aber ich gehöre auch zu denen, die so ziemlich alles nutzen was da in der Schachtel liegt.

    Gerade unter der Maßgabe, dass ich die erste Version ja geschenkt bekomme, finde ich den Preis aber ganz in Ordnung. Und ich wette mit dir, die meisten die sich über den Preis beschweren, haben nicht eine Version gekauft, sondern nutzen die die sie geschenkt bekommen. Und ich finde mindestens eine Vollversion sollte Apple auch mal verkaufen dürfen, ansonsten würde ja nur das Update an sich Sinn machen, irgendeine Vorgängerversion hat ja jeder...Bei der zweiten, okay, vielleicht würde das gehen.

    Und ab der Dritten haben die meisten vermutlich eh wieder einen neuen Rechner und bekommen eine geschenkt.
     

Diese Seite empfehlen