1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iLeopard hat Finder zerschossen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Stefan Müller, 06.04.09.

  1. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Ich habe iLeopard -> "easy installation" installiert und alles funktionierte Problemlos.

    Allerdings gefiel mir die neue Ampel nicht und ich dachte, bevor ich erst deinstalliere und dann einen "custom install" durchführe mache ich dies doch direkt. und habe somit über die "easy installation" einen "custom install" drübergebügelt.

    Leider kann ich jetzt kein Programm mehr starten (komischerweise ausser iTunes) und wenn ich versuche ein neues Finder Fenster zu öffnen, schmiert der Finder ab (Menüleiste verschwindet und kommt wieder)

    Wie komme ich da wieder raus? Ich hoffe irgendein Apfeltalkler hat eine Lösung parat.

    Und bitte keine Kommentare von wegen: lasst euer OS so wie es ist...Ich dachte eine simple Design veränderung kann nicht mein system zerschießen -.-
     
  2. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    keiner ne Idee???

    Ich kann nichts mit dem system machen :-c
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Bitte keine Thread-Pushings, die sind hier nicht gestattet. Ansonsten kann ich nur sagen: Im Notfall das Betriebssystem noch einmal drüberbügeln.

    Was die "simple Design-Veränderung" betrifft: OSX ist nicht Windows. Entsprechend nicht-trivial sind auch Eingriffe in das System mit den unterschiedlichsten im Internet verfügbaren Tools.
     
  4. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Thread pushings werden hier aber des öfteren betrieben..

    Naja wie auch immer...aber gibt es denn keine andere möglichkeit? ich hab eigentlich keine Lust jetzt nochmal das ganze System neu aufzusetzen..Und ich kann noch nichtmal die letzten Daten sichern...
     
    #4 Stefan Müller, 06.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.09
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
  6. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    ich kann leider keine dmgs öffnen weil sich der finder dann wieder direkt neu startet
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Vermutlich hat auch nicht die "simple Design-Veränderung" das System zerschossen, sondern daß du eine Abkürzung gesucht und das Programm einfach zweimal auf verschiedene Art und Weise übereinander installiert hast. Damit hat der Programmierer vielleicht nicht gerechnet.
    Wenn man wüsste, wo dabei was geändert wurde, könnte man vielleicht übers Terminal was machen, aber das wird vermutlich nur der Entwickler selbst wissen.
    Hast du das systemweit installiert oder nur für einen Benutzer?
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn du Lust gehabt hast, im System Veränderungen vorzunehmen, dann wird dir nichts übrig bleiben als Lust für eine Neuinstallation zu haben.
    Daten gehen dabei keine verloren.
    Wähle "installieren und archivieren" und dann "angepasste Installation" , da kannst du überflüssige Treiber und Sprachpakete gleich weglassen. Es bleiben bei dieser Methode Daten und Einstellungen unberührt, das alte System kommt in einen eigenen Ordner und kann in den Papierkorb geworfen werden.
    Danach die Updates aufspielen - Combo, wie bereits geraten.
    salome
    PS: kann mir jemand sage, was der TE mit der "neuen Ampel" meint? Ich steh auf der Leitung.
     
    Stefan Müller gefällt das.
  9. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Leider konnte man nicht zwischen systemweit oder benutzer wählen, soweit ich mich erinnere...
    Das Terminal kann ich ja auch nicht starten....

    Zu der Abkürzung: Ich bin davon ausgegangen, das einfach ein paar Bilder aus den tiefen des OS, nämlich die scrollbalken, buttons etc. durch andere ersetzt werden. Und durch eine Neuinstallation mit anderen Bildern diese nochmals überschrieben werden...Das wirkte in meinem Kopf logisch und sinnvoll....war es wahrscheinlich aber nicht...ich könnte mich tot ärgern...

    @ salome
    Mit der "Ampel" meine ich die min, max und schließen buttons... ;)

    Okay...das klingt ja schonmal ganz gut wenn ich wenigstens die Daten behalten kann..:)
    Jetzt muss ich es nur noch hinbekommen, dass ich den Mac überhaupt von CD starten kann...

    http://www.apfeltalk.de/forum/mac-ignoriert-tasten-t222455.html#post2192801
     
  10. plot

    plot Starking

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    218
    edit: whoops, zu langsam.
     

    Anhänge:

  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Man kann bei einem Neustart im Single-User-Modus direkt in die Shell starten. Dann muß man aber wissen, worum es geht, denn dann hat man nicht wie sonst nebenher noch den Finder, um z.B. bequem Dateinamen ins Terminal zu ziehen.

    Klingt es auch. Ich wollte damit keinen Vorwurf machen, sondern nur sagen, daß das Problem eben nicht die Oberflächenveränderung war, sondern eher in der Art und Weise steckt, wie iLeopard die durchführt.
     
  12. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Ja ich habs auch nicht als Vorwurf aufgefasst ;)
    Ich denke auch, dass es wohl wirklich daran gelegen hat...

    Das mit dem Single-User-Modus ist sone Sache...Da komm ich nicht rein, weil ein Firmware Passwort auf dem Mac liegt (siehe weiter oben von mir geposteter Link)
     
  13. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Aber in dem Thread ist dir doch auch schon gesagt worden wie du das FirmwarePasswort deaktivieren kannst.
     
  14. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Kannst du nicht einfach nochmal mit der Custom Install quasi nen Uninstall machen?
    Oder dich an die Autoren des Programms wenden?
    Ich bin mit iLeopard sehr zufrieden. Nen Kumpel, welcher damals den Shapeshifter und UNO mit drei Kreuzen bedacht hat, sieht das übrigens genauso.
     
  15. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    ich weiß ;) probier ich morgen auch aus...

    hätte ja sein können, dass du/oder jemand anderes noch ne andere möglichkeit wüsste...^^

    @Tatonka:

    Ne ich kann leider keinen uninstall machen weil ich das dmg ja nichtmal starten kann wo der uninstaller drin liegt..

    ich wäre mit iLeopard ansonsten auch voll zufrieden gewesen, wenn das nicht passiert wäre ;)
     
  16. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    @plot:
    Danke. In menem Browser (nur da?) bist du nicht zu langsam gewesen, deine klare Antwort ist gleich hinter meine Frage gehüpft.
    Vielleicht ist das das neue Layout?
    salome
     
  17. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Ich habe mir neulich auch den Finder leicht zerschossen, allerdings benutzte ich das Programm Magnifique und habe die Themes unsauber angewendet (Themes übereinander installiert und nicht immer schön vorher deinstalliert).

    Meine Probleme waren nicht so gravierend wie deine, aber da ich es mit Bordmitteln nicht geschafft habe, habe ich ein Archive & Install gemacht (das Comboupdate hat mir nichts gebracht).
     

Diese Seite empfehlen