1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ihpone Erkennung am MAC zugunsten Parallels abstellen?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von jagottsicher, 23.06.09.

  1. jagottsicher

    jagottsicher Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    1
    Meine Frage:
    Wie kann ich einen Mac dazu bringen, das iphone beim Anschließen an den USB-Port KOMPLETT zu ignorieren? Der MAC soll einfach gar nichts machen, denn offenbar "captured" er sich das iPhone ja, bevor Daten vom USB-Port an Parallels durchgereicht werden.
    Welche Dienste/Prozesse muß ich auf dem MAC beenden, damit er sich nicht mehr um mein iPhone schert? Ich will ja nicht immer Windows einzeln hochfahren, nur, weil ich meinen Kalender syncen will. Dann wäre auch der "Koherenzmodus", der Windows XP unter Parallels in mein OS X einbettet voll für den Ar***.

    Der Hintergrund:
    Ich hoffe, ich schreibe hier im richtigen (Unter-)Forum, weil mein Problem eigentlich mein iphone, ein Update auf 3.0, iTunes, Mac OS X und Windows XP unter Parallels 4.0 betrifft. Klingt nach ner ganzen Menge, aber ich schreibe unter "iPhone", weil Crossposting bei Admins ja bekanntermaßen unbeliebt ist.

    Ich bin Besitzer eines MacBooks mit OS X 10.5 und iTunes 8.2. Meine Emails, Kontakte und Kalender benutze ich allerdings unter Outlook und Windows XP Pro, dass ich auf dem MacBook unter Parallels 4 laufen lasse!

    Das klappte bis vor ein paar Tagen auch hervorragend. iPhone dranstecken - USB-Port an die virtuelle Maschine binden - "Ding/Dong" - iPhone wird unter Windows erkannt, und über iTunes (Windows) kann ich alles syncen, was das Herz begehrt.

    Da ich das iPhone allerdings in den USA erworben habe (1.ste Generation, 2g, 8GB) und als Provider ePlus/BASE nutze *knick-knack*;) bin ich für Firmware-Updates auf mich selbst angewiesen. Das war bis zur Version 2.2.1 auch kein Problem. Jetzt habe ich auf 3.0 geupdated *hurra - copy&paste* und dazu das bis dato brachliegende iTunes vom MAC benutzt, das ich erstmal auf 8.2 updated musste.

    Bevor hier Mißverständnisse aufkommen. Ich habe NICHT "aus Versehen" das Apfel-Update auf's iPhone gespielt. Anschließend habe ich (an einem anderem MAC) meine gekauften Programme und Musik und Filme wieder auf's iPhone geschaufelt. Alles einwandfrei.

    Mein Problem ist, dass Parallels (iTunes, Windows) mein iPhone nicht mehr erkennt. Meist kommt es als "unbekanntes Gerät" daher, manchmal wirds im Gerätemanager erkannt, aber taucht in iTunes nicht auf. Die Reparatur des appledevicessupporthelpers (oder, wie das Ding heißt) hat nix gebracht und auch andere USB-Ports helfen nicht.
    Am Wirtssystem (MAC) wird das iPhone einwandfrei erkannt, auch, wenn ich aus den Startobjekten den den iTunesDevice-Kram entferne und iTunes anweise, nicht zu starten, bzw das iPhone zu syncen, wenn es angesteckt wird. Schließlich habe ich iTunes vom MAC komplett ENTFERNT! Hilft nix - unter Parallels erscheint es nicht im iTunes. Auf Parallels mit eingestecktem iPhone starten, brachte nix.

    Danach habe ich Parallels beendet und die Boot-Camp-Installation (auf der auch mein Parallels 4 beruht) solo hochgefahren und siehe da, iTunes (Windows XP pro, Bootcamp) erkennt mein Iphone und synct ohne Mucken.

    Meine Frage:
    Wie kann ich einen Mac dazu bringen, das iphone beim Anschließen an den USB-Port KOMPLETT zu ignorieren? Der MAC soll einfach gar nichts machen, denn offenbar "captured" er sich das iPhone ja, bevor Daten vom USB-Port an Parallels durchgereicht werden.
    Welche Dienste/Prozesse muß ich auf dem MAC beenden, damit er sich nicht mehr um mein iPhone schert? Ich will ja nicht immer Windows einzeln hochfahren, nur, weil ich meinen Kalender syncen will. Dann wäre auch der "Koherenzmodus", der Windows XP unter Parallels in mein OS X einbettet voll für den Ar***.


    Kennt jemand das Problem? Kann mir jemand helfen?
     
    #1 jagottsicher, 23.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.09
  2. MST08154711

    MST08154711 Granny Smith

    Dabei seit:
    13.10.09
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    Kennen tuhe ich das Problem leider auch - Helfen kann ich leider nicht.
    Hast Du inzwischen eine Lösung?
    Gruß
    MST
     
  3. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    :) *kopfschüttel*
     
  4. MST08154711

    MST08154711 Granny Smith

    Dabei seit:
    13.10.09
    Beiträge:
    14
    So, habs gefunden auf der Parallels Support-Seite.

    Nicht schön, funktioniert aber erstmal.

    http://kb.parallels.com/en/6575

    Not able to connect or synchronize iPhone with Windows in virtual machine.
    Article ID: 6575
    Last Review: Oct,1 2009
    Author: Andrey Polienko
    Last updated by: Ivan Chega
    APPLIES TO:
    Parallels Desktop for Mac 4.x
    Symptoms
    After updating your iTunes on Mac to version 8.2 you are not able to connect/synchronize your iPhone with Windows in virtual machine. Windowd displays a message that USB device is not recognized. iTunes on Windows does not see your iPhone. Sometimes you can only get iPhone camera working in Windows.
    Cause
    It happens because after latest update iTunes on Mac OS X grabs iPhone as USB device and will not release it to Parallels Desktop. As a result you can only synchronize it with iTunes on Mac or neither on Mac, nor in Windows.
    Resolution
    You can temporally disable the service which grabs the iPhone and then you will be able to sync it with Windows. Please follow instructions below:

    1.Open Terminal on Mac side (Applications > Utilities > Terminal )

    2.Copy and paste the following command:

    sudo /bin/launchctl unload //System/Library/LaunchDaemons/com.apple.usbmuxd.plist

    Press Return. You will be asked for your password but will not see it while typing.

    3.After that connect your iPhone to your Mac, and then to virtual machine.

    4.Then if you want to sync your iPhone with iTunes on Mac OS X you need to copy/paste the following command:

    sudo /bin/launchctl load //System/Library/LaunchDaemons/com.apple.usbmuxd.plist

    Or just restart your Mac.

    NOTE: For now it is only temporarily workaround. Our development team is working on this issue and it should be fixed in the next Parallels Desktop 4.0 update. Thank you for your patience and understanding.
     
  5. MST08154711

    MST08154711 Granny Smith

    Dabei seit:
    13.10.09
    Beiträge:
    14
    So, jetzt hätte ich noch eine Frage:

    Kann man die lästige Eingabe über das Terminal irgendwie automatisieren?

    Hab jetzt mal den Befehl

    sudo /bin/launchctl unload //System/Library/LaunchDaemons/com.apple.usbmuxd.plist

    in AppleScript gepackt:

    do shell script ("sudo /bin/launchctl unload //System/Library/LaunchDaemons/com.apple.usbmuxd.plist")

    Allerdings habe ich keine Ahnung, wie ich das mit der notwendigen Passwort Abfrage eigebaut bekomme.

    Wenn ich das Script so wie oben ausführe bekomme ich den Fehler:

    error "sudo: no tty present and no askpass program specified" number 1

    Ziel ist es, jeweils ein Script für die Synchronisation mit der virtuellen Maschine und ein Script für das Zurückswitchen auf den Mac zu bauen.

    MST
     

Diese Seite empfehlen