1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iDVD Probleme

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Haede, 08.02.08.

  1. Haede

    Haede Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    7
    Hallo liebe Apfeltalk Gemeinde !

    Dies ist mein erste Post in diesem Forum obwohl ich hier täglich seit ca. Okt 07 drin lese.

    Ich bin glücklicher Apple (Macbook) Nutzer. Bis auf eine kleine Sache.

    Das Problemkind ist bei mir iDVD.

    Problem an dem Programm ist das es nach dem Start und dem Auswahlfenster (Neues Projekt, bestehendes öffnen etc.) einfach hängenbleibt.

    D.h. nach dem ich z. B. ein neues Projekt erstelle fragt mich iDVD wo ich das Speichern möchte. Anschließend passiert..... nichts.... D.H es erscheint kein Fenster oder ähnliches. Wenn ich iDVD über das Menü beende(reagieren tut die Software zu dem Zeitpunkt noch) dann erscheint das iDVD projektfenster und das Programm fragt mich ob ich die Änderungen am Projekt sichern möchte. Und mit dem erscheinen dieser Änderung Speichern Meldung bleibt er hängen.


    Nun habe ich mich auf der Support Seite und in mehreren Foren etwas eingelesen.

    Folgendes habe ich bisher gemacht:
    - Löschen der Themes unter Libary(Benutzer und allgemein)
    - entfernen der idvd.plist aus Preferences (Benutzer und allgemein)
    - Neuinstallieren der iLife-Software von der Leopard DVD(nicht nur aktualisieren)


    Habt ihr noch eine Idee bzw einen Rat ?


    Danke schonmal vorab :)
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Bei mir bleibt iDVD hängen wenn ich kaum noch Platz auf der HD habe. Klingt aber bei dir anders. Ich vermute den Fehler eher im Laopard. Eine Menge User haben hier von Probleme mit Leopard und iDVD berichtet. Ich fürchte da hilft nur warten und aufs Update hoffen, oder Tiger installieren.

    Joey
     
  3. Haede

    Haede Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    7
    Hi Joey !

    Am verfügbaren Speicherplatz sollte es nicht liegen. Ich habe ca. 20 GB Speicherplatz frei.

    Die Möglichkeit auf Tiger zu wechseln habe ich nicht. Ich bin aber auch glücklicher Leopard Nutzer


    Bei Leopard habe ich auch schon die Rechte repariert ( wird ja oft bei Problemen empfohlen)
     
  4. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Bei mir geht iMovie 08 auch nicht. Liegt aber daran, dass ich noch eine zusätzliche Cam angeschlossen habe. Ist das bei dir auch so? Über Firewire?

    Lade dir doch kostenlos die "alte" und meiner Meinung nach bessere Version runter. :)

    Hier der Link: http://www.apple.com/support/downloads/imovieHD6.html

    Ich bin viel zu blöd... Es geht ja um iDVD.... :( SORRY :)
     
  5. Haede

    Haede Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    7
    Hehe :)

    Genau es geht um iDVD. IMovie funzt problemlos. Inkl dem IMovieHD 06.

    Besondere Geräte habe ich bisher nicht ans Macbook angeschlossen (Nur USB-Stick, USB-Maus)
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Dann ist es wohl so wie ich schon vermutet habe. Da hilft dann nur warten...

    Joey
     
  7. halfdan

    halfdan Jamba

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    58
    Ist aber schon komisch, dass bei relativ genormter Hardwareumgebung so etwas auftritt.

    Bei mir macht iDVD im Zusammenhang mit Leopard keine Probleme, allerdings habe ich einen iMac. Hast du vielleicht irgendwelche Zusatzsoftware von Drittanbietern installiert?
     
  8. Haede

    Haede Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    7
    mmh.. Ich wüsste nicht welche Software dort Einfluß hat.
    Ich habe Growl und Perian im Einsatz. Genaueres kann ich erst heute abend nachschauen..(Sitze gerade im Büro)
     
  9. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
    Ne ich hatte das gleiche Problem mit iDVD, ich habe hier und auf den Apple Support Seiten mich erkundigt woran das legen könnte. Auf der Support Seite sind schon viele Tipps womit das Prob. bei manchen behoben wurde bei mir hat es nicht geklappt. Die Lösung war das Komplette System neu installieren. Ich habe auch probiert nur iDVD neu zu installieren aber das hat bei mir nichts gebracht.
    Ich habe mir vor zwei Wochen eine neue Harddisk mit 320Gb geholt und da habe ich natürlich Mac OS Leo draufgespielt, siehe da ich hab keine Prob.s mehr.
     
  10. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
  11. Haede

    Haede Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    7
    Hallo Meric81 !

    Danke für deine Hilfe. Den Anfang des Threads hatte ich gelesen ,aber das mit dem neuinstallieren habe ich verdrängt bzw. nicht gelesen :) Schön ist die Lösung nicht... ( zumal ich noch kein Backup(Backuplaufwerk) habe ^^)

    Ich werde das dann wohl mal beizeiten tun müssen....

    Danke an alle
     
  12. Haede

    Haede Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    7
    Nachtrag: Mittlerweile ist der Patch 10.5.2 für Leopard, Ilife Support Patch 8.2 und ein Leopard Graphical Update erschienen. Und was soll ich sagen ? iDVD lässt sich wieder richtig starten und tut so als wenn nichts gewesen wäre :) Da ich in der Zwischenzeit nichts mehr daran gemacht habe um das zum laufen zu bewegen gehe ich davon aus, das einer der Patches das Problem behoben hat :)

    Haede

    p.s. iDVD ist geil :)
     

Diese Seite empfehlen