1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iDVD: Kein Ton auf gebrannten DVDs

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Aepfelsaft, 29.12.08.

  1. Aepfelsaft

    Aepfelsaft Cox Orange

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    96
    Hey,

    ich habe mit iDVD 5 DVDs mit je zwei H.264 Aufnahmen und Menüs erstellt, codiert und gebrannt. In der Vorschau war alles super, ich habe die DVDs dann aufwändig bedruckt und an Weihnachten verschenkt.

    Nun die Überraschung: Bei allen 10 Filmen gibt es nach ca. 5 Minuten plötzlich keinen Ton mehr und er kommt auch nicht wieder.

    Ich bin ziemlich sauer, schließlich sind die Quelldateien in Ordnung, die Vorschau funktionierte und Fehlermeldungen gab es auch keine. Ich habe die iDVD Projektdateien auch nicht mehr gespeichert - zwei Tage Arbeit und pro Film 5 Stunden Codierung sind für die Katz.

    Weiss jemand woran das liegt und wie man sowas zumindest in Zukunft verhindert? Was ich gemacht habe ist nun nichts so spezielles und so denke ich, dass dieses Problem so einige haben werden.

    Zusätzlich fehlt in iDVD die Möglichkeit das Seitenformat der Quelldateien einzustellen. Es sind 16:9 Aufnahmen aber iDVD hat einige von ihnen blödsinnigerweise als 4:3 erkannt, obwohl es sich dabei um Aufnahmen des selben Typs im selben Codec handelt.
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
  3. Aepfelsaft

    Aepfelsaft Cox Orange

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    96
    Danke aber ich habe iDVD '08 7.0.2

    Außerdem habe ich am Anfang Ton und erst nach ca. 5 Minuten keinen Ton mehr.
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Klingt nach einem Codec-Problem. Was bedeutet denn Quelldatei "in Ordnung"?
     
  5. Aepfelsaft

    Aepfelsaft Cox Orange

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    96
    Das ich sie abspielen kann. Mit Ton.
     
  6. Aepfelsaft

    Aepfelsaft Cox Orange

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    96
    Man liest überall von dem Problem aber eine Lösung hat keiner. So wars bisher immer wenn ich wirklich mal ein Problem mit dem Mac hatte. Alles soll schön und einfach sein aber wenns mal nicht funktioniert, dann gibts auch keine Abhilfe...Schöner Mist, wenn man sowas als Geschenk sehr aufwändig macht und hinterher erst erfährt, dass es aus unbekannten Gründen nicht geht...:(
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das kann ich gut nachempfinden. Ist ärgerlich und auch peinlich und vertane Liebesmüh. Wenn ich eine DVD brenne, speile ich sie immer noch einmal ab, solche Panik habe ich, dass es nix geworden ist.
    Es kann am Brennprogramm liegen, an der DVD, am Abspielgerät.
    Eine einfache Lösung ist da nicht gleich zu sagen, zumal du sagst, am Anfang geht sie – dann waren ja alle Einstellungen in Ordnung.
    Tut mir leid wegen des Geschenks, aber wenn die Beschenkte Humor hat, dann wird sie sich noch lang lächelnd daran erinnern.
    salome
     
  8. Aepfelsaft

    Aepfelsaft Cox Orange

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    96
    Richtig.
    Was du nennst ist ja auch das Problem: Es liegt offensichtlich am Brennprogramm (iDVD) und ich erwarte von einem solchen Programm eigentlich wenigstens eine Fehlermeldung, wenn eine Funktion nicht korrekt ausgeführt werden kann. In diesem Falle habe ich mich auch einfach völlig darauf verlassen, dass es funktioniert, weil ich es mit Apples eigenen Bordmitteln gemacht habe.
     
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Alles was ich an Ratschlag finden konnte ist, falls du es nochmal versuchen willst: die codierten Daten zu löschen und noch mal brennen.
    Apple Support seiten gibt es aber auch jede Menge zum iDVD Problem. Da empfehlen sie auch dauernd was zu löschen – aber ich habe es nicht so genau gelesen, weil ich iDVD nicht verwende.
    ich wünsche dir, dass du noch eine Lösung findest.
    salome
     

Diese Seite empfehlen