1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iDVD Filme sehr dunkel

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von florelle, 24.09.08.

  1. florelle

    florelle Erdapfel

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    5
    Hallo liebe Macuser,

    ich habe kürzlich versucht, ein Video mit iDVD zu bearbeiten. Anfangs funktionierte noch alles ganz ordentlich.

    Als ich dann jedoch das Video abspielen wollte, nachdem ich es importiert hatte, musste ich leider feststellen, dass die Videos sehr dunkel geworden sind. Was mich dabei besonders verwundert ist, dass bei der Vorschau während des Imports die Qualität der Videos noch akzeptabel war.

    Ich habe bereits alle Einstellungen, zugegebenermaßen gibt es wohl auch nicht so viele, geprüft, allerdings ist mir nichts aufgefallen, was das Problem lösen könnte.

    Dennoch hoffe ich, dass jemand von euch vielleicht ein Idee hat, oder vielleicht selbst Erfahrungen mit iDVD. Interessieren würde mich wirklich, ob beim Einspielen auf den Mac die Qualität so leiden muss, oder ob woanders das Problem liegen könnte.

    Danke schonmal für eure Bemühungen, florelle
     
  2. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Videos kann man nur beurteilen indem man sie auf einem Fernseher anschaut.
    Kannst du vielleicht genauer beschreiben wie du das Video in iDVD bearbeitet hast.
    Woher kommt das Ausgangsmaterial?
     
  3. florelle

    florelle Erdapfel

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    5
    erst einmal danke für die schnelle Antwort...

    Das Video stammt von einem DV Camcorder den ich mit einem Firewire Kabel mit dem Mac verbunden habe.

    ich habe in der Tat den Film schon auf dem Fernseher angeschaut, allerdings ist dort das Bild einwandfrei.

    Den Film habe ich auch nicht mit iDVD versucht zu bearbeiten, sondern mit iMovie. Auch nach unzähligen weiteren Versuchen konnte ich die Qualität der Videos bislang nicht verbessern.
     
  4. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Falls du iMovie 08 verwendet hast, dann exportiere den Film doch mal als DV-Stream und nicht als MPEG4.
     
  5. florelle

    florelle Erdapfel

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    5
    danke, auch das habe ich bereits versucht. ich habe auch schon folgendes ausprobiert:

    ich habe einen clip markiert und dann im finder anzeigen lassen. dabei fiel mir dann auf, dass die angezeigte Datei qualitativ viel besser ist und eigentlich zu gebrauchen.

    also habe ich nun versucht, den clip zu exportieren, doch dann wird er, aus welchen gründe auch immer, anscheinend runter gerechnet und erscheint nun eigentlich noch schlechter, als zuvor in iMovie selbst. Auch die Dateigröße nimmt merklich ab, sie beträgt nur noch so 5 MB.

    So langsam weiß ich keinen Rat mehr, bin auch schon mit Kamera und Mac im Applestore gewesen, doch da wusste leider auch keiner eine Erklärung.

    Nun frage ich mich, ob nicht auch irgendjemand Erfahrungen mit iMovie gemacht hat und ob dann auch die Qualität der Videos verändert wurde.
     
    #5 florelle, 26.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.08
  6. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Mit der Exportfunktion kann man in alles möglichen Formate exportieren. Möglichweise habe sie nicht als DV, sondern als MPEG4 exportiert. Schauen sie doch nochmal genau nach, ggf Screenshot machen.
     

Diese Seite empfehlen