1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iDVD brennt schon seit 24h!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von El Libero, 20.09.07.

  1. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    HILFE!! Mein iDVD brennt nun schon seit 24h!!! Ist es abgestürzt, oder soll ich noch weitere 24h warten? Habe in div. Beiträgen schon gelesen, dass es ab und an länger dauern kann, so dass man denken könnte, es hat sich aufgehängt.

    Nach 24 h steht mein "Brennbalken" immer noch auf 2/3. iStatNano zeigt 27 bis 63 % Prozessorbelegung von iDVD an :(

    Zur Info:
    PB G4 1,67GHz, 1GB RAM, 80GB HD, iDVD 6.0.3

    Import aus iMovie (Projektgröße ca. 16GB)
    iDVD-Projektgröße ca. 2 GB
    Habe nur iCal und Mail nebenher laufen (und gelegentlich Safari)

    Ist mein iDVD nun abgeschmiert? Weiß jemand Rat?
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    abgestürzt.... so grosse DVD gibts gar nicht...

    Klick mal unter Apfel/Sofort beenden/....

    dann siehst du... evtl. bei iDVD (Programm antwortet nicht...)
     
  3. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Morgen! Ja das kann scho normal sein. Bei mir hat das iDVD auch scho mal gemacht. Die Aktivitätsanzeige sagt "reagiert nicht". Ich weis auch net warum das noch nicht gebug fixed ist. Ist es schon am brennen oder rendert es noch?
     
  4. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    na suuper - das ist jetzt schon der 3. Anlauf gewesen :mad:

    wie kann ich denn mein Projekt nun brennen?

    @bloodworks: es ist am brennen! das rendern hat aber auch schon ewig gedauert.
    @jensche: iDVD "antwortet wohl", da erscheint keine Meldung.
     
  5. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Ja ist ok lasses laufen. Wie gesagt ich weis nicht warums das manchmal macht. Dauert halt so lang.
    Seit ich das so mache bekomme ich perfekte Ergebnisse, nach zugegeben langer Wartezeit. Aber die DVD wird gut.
     
  6. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    über 24h nur fürs Brennen??? Wie lange hats denn bei Dir gedauert? Woran könnte es denn liegen?

    So ein Sch....!

    btw: er zeigt über dem "Brennbalken" "Aufräumen..." an.
     
  7. Jogi

    Jogi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    240
    Ich würde es noch weiter laufen lassen, 16 GB ist ziemlich gross. Das kann beim rendern dauern, denn hier zählt nur reine Rechenpower.

    grüße,
    jürgen
     
  8. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Wie gesagt ich weis es nicht und finds auch blöd. Aber es tut. Wie lang es gedauert hat? Für n 1 h Projekt so n guter Tag. Schneller gehts wenn man ein älteres (einfacheres) iDVD Theme wählt (iDVD4 oder so)
     
  9. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    Hallo Jogi: Das Rendern ist seit gestern abgeschlossen - jetzt brennt er und "räumt auf ..."
     
  10. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Du lässt deinen Brenner 24h auf 2/3 stehen? Das wird dem Brenner nicht gut tun… Aber egal.
    Das Projekt würde bei mir ca. 1 Stunde brauchen. Ausser nat. ich paste z.b. .avi ein, dann braucht er länger, weil zuerst einmal konvertieren muss.

    Ich würde apfel+alt+esc setzen und von vorne anfangen.

    (ps. übrigens hat iStats die Angewohnheit in Prozesse einzugreifen, die via Cache im RAM und auf der HD abgearbeitet werden und diese dann nicht als solche definieren, was bei mir z.b. im Audio-Upstream (Nicecast) zu unangenehmen Aussetzern führt. iStats ist ja ganz nett, aber wohl eher ne Spielerei).
     
  11. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich glaube er ist abgestürzt. Ich würde beenden.

    Besser ist es, ein Image zu speichern und dieses dann als DVD zu brennen

    Image Burner Freeware
     
    #11 Dante101, 20.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.07
  12. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    Danke Dante101 und ZENcom. Habe iDVD nun zwangsbeendet, iStatNano ausgeschaltet und versuche es mal mit einer Imagedatei...
     
  13. maeck

    maeck Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    91
    Poste dann bitte mal, was dabei rausgekommen ist.
     
  14. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    a toll, seit 3h rödelt iDVD jetzt an der Image-Datei und bleibt genau an der selben Stelle hängen. Sobald ich auf abbrechen gehe, springt er um von "Brennen..." auf "Aufräumen..." (hatte das vorher noch gar nicht bemerkt), ansonsten tut sich nix *grmpfl*

    ICH DREH NOCH DURCH!! Die letzte DVD hat er anstandslos gebrannt!
     
  15. Neo19590

    Neo19590 Jonagold

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    22
    Geht zwar nicht um iDVD, aber wenn ich einen Film mit ********* in ein avi. Format geändert habe, dauert es ewig bis es bei iMovie reingezogen wird. Habe dann mal vorher abgebrochen, aber bestimmt 2h gewartet...
     
  16. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Der Film wird beim Import konvertiert. Nimm ein QuickTime-kompatibles Format.
     
  17. Neo19590

    Neo19590 Jonagold

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    22
    Ok, der Film ist jetzt nach 3h endlich in iMovie drin, aber trotzdem muss er die ganze Zeit nachladen...Dauert das immer sooo lange bis der Film bei iMovie endlich bearbeitet werden kann?
     

Diese Seite empfehlen