1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iDVD '08 läuft nicht

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Black_Eagle, 10.12.07.

  1. Black_Eagle

    Black_Eagle Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    31
    Huhu ...

    Da mir niemand mit dem Display helfen kann, versuch ich einfach mal auf ein anderes Problem hilfe zu bekommen :)

    Und zwar: iDVD '08 läuft nicht.
    Wenn ichs starte kommt noch der Auswahlbildschirm. Wenn ich nun auf "Neues Projekt anlegen" klicke. dann passiert nichts mehr. Es kommt kein Fenster wie es eigneltich sollte. Die Menüleiste von iDVD ist aber da, aber so ziemlich alles ausgegraut. Ich kann lediglich da z.b. Ablage -> Neu anklicken. dann erscheint auf einmal das Fenster mit der Abfrage ob ich das Projekt speichern will. Da friert es aber ein.
    Wähle ich am Anfang z.b. Magic iDVD aus, dann beendet sich das Programm ohne eine Meldung einfach so nachdem ich im Darau folgenden fenster auf irgendeinen Button klicke.


    Was ich versucht habe:

    mal die .plist gelöscht
    mal komplett entfernt (mit Clean App) und neu installiert ..

    noch Tipps?


    vielen dank? ;)


    MfG
    Black_Eagle
     
  2. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Ich klemme mich gleich mal rein um nicht hier unnötig viele Threads über fast das gleiche Problem zu erstellen.

    Seitdem ich Leopard heute installiert habe, läuft mein iDVD nicht mehr. Ich habe zwar schon hier und bei google geschaut. Aber so richtig lösen konnte keiner der Posts und Threads.
    Maclife - Problem mit iDVD
    Apple Support - wie immer Bombe :eek:
    ---Link wurde abgeändert, weil nicht mehr gültig

    Die dort gemachten Schritte sind bei mir unwirksam, weil ich gar eine vorhandenen Dateien habe, die ich in den Papierkorb schieben könnte. Bei Pfad zwei würde das gehen. Dennoch würde mich interessieren ob ich nur iDVD nochmals raufziehen kann, gibt es etwas ähnliches wie ein Setup dafür?


    gruß zackwinter
     

    Anhänge:

    #2 zackwinter, 11.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.07
  3. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    ----ich konnte mein Problem lösen, indem ich mein System nochmals neu aufgespielt habe. Jetzt läuft auch wieder iDVD. Zwar nicht die top zufriedenstellende Lösung für mich, aber immerhin....

    grüße
    zackwinter
     
  4. Black_Eagle

    Black_Eagle Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    31
    Das ist aber eine Lösung die ich nicht möchte.

    Allerdings das einzige was ich mir vorstellen kann. Weil alleine weiß ich nicht weiter.

    Leopard (das erste MacOS was ich benutzte) hat scheinbar was von Windows. Recht buggy ....
     
  5. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Joa das stimmt. Apple hat leider ein 'unfertiges' BS herausgebracht. Aber trotzdem ist es um ein vielfaches besser, als das neue Win.....Vista.

    Ich kann dir wirklich nur raten, es neu zu installieren. Als Installationsoption einfach "löschen und installieren" wählen. Vorher natürlich unbedingt alles sichern. Ganz wichtig!! Mein Leopard läuft jetzt nahezu perfekt. Durch diese "Urschleiminstallation"

    viele grüße
    zackwinter
     

Diese Seite empfehlen