1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iDVD '08: Fehlerhafte Synchronisation

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von leonaddi, 13.01.08.

  1. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Hallo @all,

    Ich habe jetzt 2 DVDs mit iDVD gebrannt, doch leider ist bei beiden Malen Bild und Audio a-synchron. (2 DL-DVDs "ver"brannt :mad:).

    Während des Erstellungs- und Brennvorganges klappte alles super, und die Filmdatei wird auf dem Mac korrekt wiedergegeben. Kennt jemand das Problem?

    :(
     
  2. AG_blau

    AG_blau Gast

    ich habe ein ähnliches problem und leider auch keine Lösung parat.

    mein iDVD projekt (4,2 GB) habe ich als image-datei auf der festplatte gesichert. diese image-datei wird vom rechner fehlerfrei wiedergegeben.
    von dieser image-datei gebrannte DVDs (2 versch. hersteller) hatten eine fehlerhafte menuführung, verschlechterte bildqualität bei einem film innerhalb des projektes und teilweise geringe asynchronität bei bild und ton.

    als codierungsart habe ich professionelle qualität gewählt.
    vielleicht ist das aber auch der fehler, weil es sich nicht um ein professionelles programm handelt.
     
  3. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Hm, bei meiner DVD hat dann ab Mitte des Films der Ton aufgegeben o_O

    Ich hatte als Codierung "Hohe Qualiät"... Dass das Problem daran liegt, dürfte dann auszuschließen sein...
     
  4. BugAssert

    BugAssert Jonagold

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    18
    Hi,

    das Problem scheint neuer zu sein - ich habe schon einige Dutzend DVDs gebrannt. Aber seit neuestem (sprich die letzten beiden DVDs in diesem Jahr) ist der Fehler aufgetaucht. Am 12.02. habe ich das iLife-Support-Update über die Softwareaktualisierung eingespielt, das könnte zeitlich bei mir passen.
     
  5. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Hm, ich weiß nicht, ob das hierzu passt, aber ich habe auch mittlerweile gestern eine DVD mit iDVD gebrannt. Die Quelle war ein DivX-Film. Importieren, kodieren und brennen klappte wunderbar. Allerdings habe ich das Problem, daß das Video beim Abspielen nicht flüssig ist. Manchmal ruckelt es leicht.

    Probiere gerade eine neue DVD und versuche gerade herauszufinden, was die verschiedenen Kodierungs-Einstellungen für Bedeutungen haben.
     
  6. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    ich reihe mich dann auch mal ein ...meine DVD's werden bei DL auch asynchron gebrannt ... das nervt ein bisi weil ich viel Musik->Bild Bearbeitung mache und es schon scheisse aussieht wenn ein Part der Musik nicht mit dem Bild synchron läuft ... sehr ärgerlich aber scheint momentan noch nicht wirklich eine Lösung des Problems seitens Apple zu geben ... Warten und harren wir der Dinge die dort kommen sag ich mal ... der André
     

Diese Seite empfehlen