1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iDisk Syncronisation mit zwei Macs - brauche Euren Rat

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von renegad358, 27.03.08.

  1. renegad358

    renegad358 Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    33
    Hallo zusammen

    ich habe mir vor zwei Abenden bei eBay einen .Mac-Zugang gekauft. Nun habe ich zum Einsatz folgende Fragen:

    - Sync Adressbuch und Kalender sowie Bookmarks ist mir klar, war aber nicht die Hauptanforderung

    Mir geht es um folgenden Sachverhalt:

    Da ich viel unterwegs bin möchte ich unterwegs immer auf meine aktuellen Daten zugreifen können.


    Nun mal zu meiner Ausstattung:

    1 iMac
    1 Macbook Pro


    Ich würde gerne sowohl auf meinen Festplatten als auch auf der iDisk immer den gleichen Stand haben. So wie ich das mit Spiegeln etc. verstanden habe, ist bei Apple die iDisk als führendes System vorgesehen.

    Ich würde folgendermaßen vorgehen:

    1: Daten vom iMac löschen
    2: Daten auf dem MacBook Pro richtig organisieren
    3: Daten manuell auf die iDisk übertragen
    4: danach auf den iMac übertragen
    5: und dann fehlen mir die Gedanken:

    Denke ich hier richtig, um zu meinem Ziel zu gelangen? Ich möchte wie gesagt eigentlich nicht immer meine Dokumente von der iDisk aufrufen - das dauert doch immer. Oder bleibt das nur der Weg der manuellen Sicherung?

    Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen klar ausgedrückt und Ihr könnt mir helfen.

    Viele Grüße

    renegad358
     
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
  3. renegad358

    renegad358 Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    33
    Natürlich schon schade, sollte die idisk nicht das richtige Medium sein - extra dafür hab ich mir doch Dotmac gekauft. :-c

    Wofür ist denn die idisk sonst gedacht? Wenn man alles primär dort ablegt und bearbeitet?
     
  4. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Vielleicht geht es ja folgendermaßen:
    Du aktivierst auf beiden Rechner die Synchronisation der iDisk.
    Damit wir eine lokale Kopie deiner iDisk auf dem Rechner angelegt.
    Alle Dokumente die du auf beiden Rechnern brauchst legst Du dann in einen Ordner der iDisk (z.B Documents).
    Die Synchronisation von lokal zur iDisk im web kannst du manuell oder automatisch machen.
    Ich bin mir nur nicht sicher, ob dies eben von 2 unterschiedlichen Rechnern geht.
    Ein Versuch wäre es aber Wert.
     
  5. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo renegad,

    die iDisk ist wahrscheinlich nicht die beste Lösung, aber ist meiner Meinung nach eine für das was du willst.
    Du musst auf den beiden Rechnern iDisk "aktivieren", anschließend wird quasi der Inhalt lokal auf dem jeweiligen Rechner abgelegt. Nach dem du also (bis zum Punkt 3.) die Ordnerstruktur auf einem Rechner angelegt hast und die Daten auf iDisk übertragen, werden diese automatisch synchronisiert und erscheinen anschließend ebenfalls auf dem anderen Rechner.
     
  6. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    sag ich doch :p
     
  7. davidrossi

    davidrossi Erdapfel

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    1
    lösung

    hallo
    ich habe genau dasselbe problem. da bezahlt man 65 euro im jahr und kann nicht mal ganze ordner synchronisieren. die lösung für mich heisst sugarsync.com. da kannst du die synchronisation ganzer ornder, schreibtische, einzelner dateien vornehmen. sobald du ein dokument bearbeitet hast und es speicherst, kannst du von überall her auf die aktuelle version zugreifen.
    lg, david
     

Diese Seite empfehlen