1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"iDisk nicht synchronisiert"

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von alm-oehi, 05.12.09.

  1. alm-oehi

    alm-oehi Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.10.09
    Beiträge:
    7
    Hallo miteinander,

    seit einiger Zeit habe ich ziemliche Probleme mit der Synchronisation meiner iDisk unter Snow Leoppard. Seltsamerweise aber nur auf meinem MacBook, auf dem iMac hingegen scheint alles zu funktionieren. Ich habe auf beiden Systemen die Synchronisation der iDisk in den Systemeinstellungen aktiviert. Auf dem iMac erfolgt die Synchronisation regelmässig, im Finder steht in der Fußzeile stets der Zeitpunkt der letzten Synchronisation. Auf dem MacBook hingegen scheint die Synchronisation auch regelmäßig zu erfolgen, aber in der Fußzeile des Finders steht stets "iDisk nicht synchronisiert". Der Zugriff auf das Gerät im Finder ist manchmal ziemlich langsam, so dass ich in diesen Fällen den Eindruck habe, dass er nicht lokal, sondern remote erfolgt. Ein Warn- oder Fehlerhinweis erfolgt nicht. Da mir nicht ganz wohl bei der Sache ist: wie kann ich dieses Phänomen beheben? Ich hätte gerne die Sicherheit, dass die Synchronisation wirklich funktioniert.

    Any ideas?

    Viele Grüße

    alm-oehi
     
  2. ekim12345

    ekim12345 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.12.09
    Beiträge:
    2
    Das Problem hatte ich auch ein paar Tage lang. Folgende Vorgehensweise (in irgend einem Forum bei Apple gelesen) hat das Problem gelöst:

    - iDisk deaktivieren (Kopie wird als Bundle auf dem Desktop erstellt)
    - MobileMe Account deaktivieren und mit einem falscher ID einmal anmelden. Fehlermeldung (hoffentlich!) wegklicken.
    - Richtigen MobileMe Account wieder aktivieren
    - iDisk synchronisieren (dauerte bei mir ewig ...)
    - Rechner nach erfolgreichem Synchronisieren rebooten

    Hatte zuvor übrigens alle möglichen anderen Tips von Apple direkt ausprobiert (automatisch -> manuell, idisk aus/an usw.) probiert aber ohne Erfolg. Entweder, das Problem wurde vor 2 Tagen von Apple eh gelöst oder der Trick mit dem Account deaktivieren hat geholfen. Seit 2 Tagen synchronisiert wieder alles ohne Störungen.
     
  3. gesko

    gesko Alkmene

    Dabei seit:
    05.09.06
    Beiträge:
    34
    Hi folks,

    habe das gleiche Problem auf meinem iMac. Allerdings habe ich keine Lust die Synchronisierung der iDisk zu deaktivieren und wieder zu aktivieren. Ein erneutes Synchronisieren würde bei der Datenmenge auf meiner iDisk recht lange dauern.

    Mich würde die eigentliche Ursache dieses Phänomens interessieren.

    Kennt jemand eine andere Lösung?
     
  4. gqmini

    gqmini Fuji

    Dabei seit:
    19.08.06
    Beiträge:
    36
    ich habe auch ein problem mit meinem speicher, laut meinem mac habe ihc 60mb in meiner idisk ( bin ganz neu dabei ) aber auf der mobileme seite steht, dass ich schon 15,3gb belegt habe. ich hatte auch mal eine größere datei hochgeladen, aber die wurde irgendwie abgebrochen.

    wie kann ich das jetzt wieder richtig stellen? bzw. kann ich daten die im zulauf waren irgendwie löschen??
     
  5. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    IDisk synchronisiert nicht

    Hallo, ich habe die Beispiele ausprobiert, aber sobald ich Datei auf IDisk ändere, dann wird dies nicht synchronisiert. Egal in welchen Netz.
    Warum können keine Daten hochgeladen werden?
    Wenn ich IDisk aktiviere und deaktiviere, dann legt er mir auch ein Paket mit meine Daten an. Wie kann ich die Daten wieder in IDisk importieren?

    Gruß

    Michael R.
     
  6. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Bei mir auch das Problem. In Finder steht nach kurzem Drehen des Sync-Kreises: Nicht synchronisiert. Egal was ich lösche oder hinzufüge, es erscheint nicht auf er iDisk.
     
  7. Chaot5418

    Chaot5418 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    299
    Hallo Leute,

    ich schließe mich mal an. Auch ich kann keine Daten auf die iDisk schieben! Wenn ich etwas auf meine iDisk kopieren möchte, muss ich immer über den Browser mobileMe aufrufen und dann die Daten hochladen. dann klappt es. Ich dachte, das ich die Daten einfach auf die blaue iDisk auf meinem Mac schieben muss und den Sync abwarten. Dann sollte doch alles per iPhone, Browser usw zu finden sein! Oder?

    Grüße der Chaot
     
  8. Chefrocker

    Chefrocker Boskoop

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    39
    Jo so sollte es eigentlich sein :D

    Bei mir aber wieder oben angegebenes Problem.
    Beim ersten mal konnte ich den Fehler auch so beheben wie hier schon geraten wurde,
    allerdings ist das ganze dann auch immer sehr Zeitaufwendig...
     
  9. zeitraffer

    zeitraffer Granny Smith

    Dabei seit:
    14.05.10
    Beiträge:
    12

Diese Seite empfehlen