1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ID3-Tag Änderung in iTunes wird nicht akzepiert

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von renegad358, 09.10.07.

  1. renegad358

    renegad358 Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    33
    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Frage:

    Zum Einsatz kommt:

    iTunes (neueste Version) unter Mac
    Mac OS X (10.4.11)

    Ich habe nun bei vielen meiner alten MP3-Files die ID3-Tags geändert, und zwar mit iTunes. Titel markiert (mehrere), rechte Maustaste Informationen und dann ein und das selbe Album eingegeben. Fragt nicht warum, aber ich möchte das so. Übernimmt iTunes auch, nur wenn man beim nächsten Mal wieder doppelt klickt und den Track anspielt, so wird der ursprüngliche ID3-Tag wieder angezeigt. Das stört natürlich. Nun sind aber alle Songs schon in der iTUnes-Musiksammlung integriert und zudem damit in diversen Verzeichnissen. Kann mir jemand ein Tool nennen, mit dem man in Itunes zuverlässig (bspw. über ein zusätzliches Rechte-Maus-Taste-Menü) die ID3-Tags ändern kann?

    Besten Gruß

    renegad358
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    iTunes kann das im Prinzip schon zuverlässig. Frage ist: Was läuft da schief. Ich kann mir nur 2 Szenarien im Moment vorstellen:
    a) Die Dateien sind schreibgeschützt
    b) Du klickst die Originaldateien doppelt. Damit werden sie erneut zu iTunes hinzugefügt (kopiert) und Deine Änderungen betreffen (natürlich) nur die Kopie
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
  4. renegad358

    renegad358 Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    33
    Ich denke auch, dass hier Punkt 1 zutrifft. Nur eine dumme Frage:

    Kann ich denn diesen Schreibschutz aufheben in itunes? D.h. dann danach die Lieder bzw. die ID3-Tags bearbeiten?

    Die Songs sind alle in iTunes integriert. Bin auch sonst mit iTunes zufrieden, nur das mit den ID3-Tags klappt leider noch nicht so ganz - aber nur bei den Dateien, die ich von alten CDs rüberkopiert habe. Und nun wie gesagt die Frage: Wie kriege ich diesen Schreibschutz für all diese Dateien aufgehoben?

    Beste Grüße

    renegad358
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Dann ist es das auch! Gehe im Finder auf den iTunes Bibliotheksordner.
    Ruf die Informationen auf.
    Ändere die Rechte so, daß Du schreiben darfst.
    Wende das auf alle Unterobjekte an.
    Sollte so gehen, ansonsten geht das auch übers Terminal recht flott. Melde Dich im Bedarfsfall mit der Angabe, wo Dein iTunes Ordner liegt.
     
  6. renegad358

    renegad358 Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    33
    Hi zusammen,

    habe den Rat von Skeeve befolgt - und es klappt immer noch nicht. Weiß nicht, woran das liegen kann. iTunes ändert es zunächst und beim nächsten Anspielen sind die Änderungen wieder weg.

    Schade, aber ich hab immer noch Hoffnung...
     
  7. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    habe ich schon wieder was verpasst?
    bei mir läuft noch 10.4.10

    dahui
     
  8. renegad358

    renegad358 Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    33
    Ne dahui,

    nix verpasst. Ein schusseliger Fehler von mir. Habe schon einiges bei maclife etc. von dem besagten ausstehenden Update gehört - von daher war das in Gedanken.

    Gruß

    renegad358
     
  9. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Und ich sach noch: Sag mir, wo die Bibliothek ist und ich gebe Dir ein Kommando fürs Terminal. Aber eigentlich kannst Du das auch selbst einsetzen:
    Code:
    cd '/Pfad/zu/Deinem/Musikverzeichnis'
    find . -type d -print0 | xargs -0 chmod 755
    find . -type f -print0 | xargs -0 chmod 644
     
  10. renegad358

    renegad358 Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    33
    Also wenn ich das mache, dann kommt das hier raus:

    -bash: cd: /users/stephanmacbook/Music: Permission denied

    Also irgendwie weiß ich mir da momentan noch nicht zu helfen, die Rechte sollten alle richtig verteilt sein - nämlich lesen und schreiben.
     
  11. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Irgendwas ist da aber arg im Argen.
    Normalerweise heißt es /Users
    Außerdem wundert mich Dein Username "stephanmacbook"
    Und die Musikdateien liegen doch normalerweise nicht direkt in ~/Music, oder?
     
  12. Marc73

    Marc73 Gloster

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    63
    Hi,

    ich hatte auch das Problem, mit XP, Vista und iTunes.
    Wen nich die Dateien im iTunes geändert hatte und sie das nächste Mal abgespielt habe hatten sie wieder den alten Tag. Die Dateien waren nicht schreibgeschützt, hatte auch keine Lösung mit iTunes.
    Jetzt nutze ich MP3Tag und habe damit die Tags bearbeitet, klappt einwandfrei.

    Marc
     
  13. renegad358

    renegad358 Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    33
    Also ich habs dann gestern Abend noch geschafft: Habe mein Macbook Pro zum Absturz zu bringen. Habe die Befehlskette im Terminal ausgeführt und dann war es irgendwie vorbei. Macht aber nix, werde es heute Abend neu installieren.

    Was ist passiert: Habe plötzlich keine Rechte mehr, meine Dateien anzuzeigen, in die Ordner zu kommen, etc. Habe auch schon probiert, die Zugriffsrechte zu reparieren, klappt aber leider nicht. Und da ich mich so gut auch nicht auskenne, installiere ich besser neu - obwohl ich damit eigentlich bis Leopard warten wollte.

    Dazu eine Frage: Habe hier an meinem Zweitwohnsitz nur die Installations-DVD (1.0.4.7) von meinem iMac (ca. ein Jahr alt) dabei. Kann ich damit mein Macbook Pro (neueste Generation) auch installieren? Oder sind diese DVDs produktbezogen?

    Beste Grüße

    renegad358
     
    #13 renegad358, 10.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.07
  14. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    oft genug im forum erwähnt, die dvds sind gerätebezogen.

    dahui
     

Diese Seite empfehlen