1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Icons weg

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von spitfire_mk3, 10.03.10.

  1. spitfire_mk3

    spitfire_mk3 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,
    ich hoffe jemand von Euch hat für einen "nicht-geek" wie mich einen schnellen Tip parad...

    das Problem: seit heute fehlen reichlich Icons, wie z.B Download, Dokumente, Schreibtisch, TimeMachine Platte etc...
    d.h. im Dock sind dafür halbtransparente große Fragezeichen und im Finder fehlen sie ganz - in Mail sind sogar die Ablageordner "leere Blätter".
    Außerdem findet der Finder nur noch die Hälfte und das Dashboard geht zwar auf aber die Widgets tun nichts.

    Ich weiß, hinterher will es wieder keiner gewesen sein, aber ich habe wirklich nichts gemacht ;)

    Sieht jemand einen Zusammenhang zwischen den Fehler und hat evtl eine Lösung für mich?

    hilflose Grüße
    Dirk
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Dennoch die Frage, was hast du vor dem GAU mit dem Rechner gemacht?
    ? im Dock bedeuten, die Originale sind nicht am angestammten Platz, also hast du etwas verschoben, an den Rechten was geändert, Programme genutzt, die optimieren sollen, den Rechner hart ausgeschaltet, etwas neues installiert etc.
    Wo fehlen DownloadOrdner, TM Platte etc. auf dem Desktop? oder im Finder?
     
  3. spitfire_mk3

    spitfire_mk3 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    8
    also die Ordner fehlen nicht wirklich, sonder nur die entsprechenden Symbole - ich kann also auf die Ordner sowohl im Dock als auch im Finder wie gewohnt zugreifen.
    ..gemacht habe ich (bewußt) wirklich nichts, außer den Rechner neu gestartet (ganz normal über Neustart) weil plötzlich Drag´n Drop manchmal nicht funktionierte.
    ... ich konnte also Dateien nicht mehr von das eine ins andere Fenster ziehen, sonder musste die Datei z.B. erst auf den Desktop ablegen - aber alles nicht wirklich reproduzierbar. Diese Problematik hat sich aber nach dem Neustart erledigt.

    Ob ich wirklich nicht gemacht habe, kann ich nicht sagen, weil ich den Rechner immer nur ins Standby schicke, wer weiß was da so in den letzten 6 Wochen "kummuliert" ist.
     
  4. spitfire_mk3

    spitfire_mk3 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    8
    ...achso, es ist nicht der Finder nicht nicht mehr alles findet, sonder Spotlight!
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Dann stellt sich die Frage, die Ordner liegen noch dort im Finder, wo sie sein sollten, also z.B. der DownloadOrdner in deinem Benutzeraccount, oder auch die Dokumente?
    Die Programme, die ein Fragezeichen haben, lassen die sich aus dem Dock heraus starten?
    Liegen die Programme noch dort, wo sie hingehören, also HD/Programme?
     
  6. spitfire_mk3

    spitfire_mk3 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    8
    exakt, es fehlen nur die icons, aber auch nicht alle.
    die ext. Festplatten haben beide nur das fw Symbol, obwohl eine davon Timemachine ist.
    Im Finder fehlen die Symbole für Schreibtisch, Download, Programme etc (aber nur die Symbole)
    Unter Programme haben einige keine Symbole mehr und Ordnersymbole fehlen ganz.
    ...aber es ist jede Datei, die ich aufrufe am richtigen Platz!
     
    #6 spitfire_mk3, 10.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.10
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Lass mal Spotlight neu indiizieren.
    Überprüfe, ob das Phänomen auch bei einem anderen User auftritt.
    Salome
     
  8. spitfire_mk3

    spitfire_mk3 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    8
    es sah bei allen Benutzern gleich aus.
    Mittlerweile hatten sich auch noch andere Phänomene wie z.b. leere Contexmenüfenster in VirtualBox u.a. eingestellt.
    Gestern habe ich alles "Neu" gemacht und meine Daten mit TM wieder hergestellt.
     
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Und jetzt ist alles wieder wie im Paradies?
    Du solltest dennoch über eine Antwort auf Macbeatniks Frage nachdenken: Was hast du gemacht /installiert, bevor die Icons weggefressen worden sind?
    Von selbst kommt so ein Einbruch im System (du sagtest ja: bei allen Usern!) nicht.
    Salome
     
  10. spitfire_mk3

    spitfire_mk3 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    8
    jo, jetzt ist wieder alles mac^^
    ...ich habe aber wirklich keine Idee, was diesen GAU verursacht hat.
     
  11. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn du deine Daten (beide Librarys) nur einfach wieder zurück gespielt hast und die Fehler bei allen Usern auftreten, dann liegt die Ursache in /Library. Überprüfe: Systemeinstellungen/Benutzer/Anmeldeobjekte; schau nach, was in /Library/LauncheAgents und LauncheDaemons liegt; in /Library/Preferences kanst du auch die .plist Dateien anschauen, damit du dich erinnerst, was du installiert hast in jüngster Zeit. Es ist anscheinend eine Programm (pref.Pane, Plugin, Add-on), das das Chaos verursacht. Sind alle Plugins (wie zum Beispiel SIMBL) auf dem neuesten Stand?
     

Diese Seite empfehlen