1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Icons aus Dock entfernen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von wpetham, 18.08.08.

  1. wpetham

    wpetham Braeburn

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    47
    Hallo,

    hier kommt meine erster Beitrag als Neuling bei apfeltalk:

    Meine Icons lassen sich nicht aus der Dock-Leiste herausziehen. Ich kann sie überhaupt nicht entfernen. Vor einiger Zeit ging das noch. Wie kann ich das ändern? Könnte das mit neuen Hilfsprogrammen z.B. Butler oder Freemind zusammenhängen.

    Bin für Hinweise dankbar.

    mfg
    Wpetham
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Was passiert denn genau, wenn Du sie herausziehst? Kann es sein, dass die betreffenden Programme noch laufen und sie deshalb nicht entfernt werden können?
     
  3. wpetham

    wpetham Braeburn

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    47
    Danke für die prompte Antwort: Es passiert gar nicht. Ich kann die Icons nicht aus der leiste herausziehen. Auch in Kombination mit der Apfel-Taste lassen sich die Icons lediglich auf den Schreibtisch kopieren. Habe außerdem gerade festgestellt, dass die Icons sich im Dock selbst nicht mehr austauschen lassen. In den Sytemeinstellungen habe ich unter "Dockas" auch nicht gefunden.

    mfg
    Wpetham
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Also sind die Dock-Icons fixiert und bewegen sich keinen Pixel? Oder kannst Du sie zwar aufnehmen, aber danach sausen sie wieder in die Ursprungsposition zurück?
     
  5. wpetham

    wpetham Braeburn

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    47
    Sie sind fixiert und bewegen sich keinen Pixel.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    benutzt du Systemverschlimmbesserungstools wie Onyx und Konsorten, dort kann man das Dock einschränken und so sperren, geht bestimmt auch per Terminal Befehl.
    Ansonsten kann es helfen die com.apple.dock.plist zu löschen und das Dock neuzustarten, dann ist dein Dock wieder jungfräulich, also alle deine Einstellungen und Programme musst du neu hinzufügen, aber der Fehler könnte dann weg sein.
     
    Kassian gefällt das.
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Okay, probiere mal folgendes:

    Bewege die Dateien com.apple.dock.plist und com.apple.dock.db auf den Desktop (die befinden sich in /Users/DeinUsername/Library/Preferences/. Danach den Mac neu starten.

    EDIT: Mist, zu langsam. Aber dafür mit schönen Formatierungen ;)
     
    Kassian gefällt das.
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    …und du hast zusätzlich auch die .db genannt.;)
     
  9. wpetham

    wpetham Braeburn

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    47
    1000 dank, mr.Macbeatnik: das onyx wars mit dem Häkchen "Icons sperren"- wie ist da bloß reingekommen?

    Noch eine kleine Frage am Rande: ich bin erst seit kurzem Macländer. Ich habe einige kleine freewre-Programme gefunden, die ich für sinnvoll erachte, soweit ich es bis jetzt (seit 10 Monaten) beurteilen kann. Habtr ihr erfahrungen mit:
    Onyx
    Freemind (Mindmaps)
    Butler
    Renamer 4Mac
    Raw Phot Processor

    Danke für Eure Hinweise

    mfg
    wpetham
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Nur so als Tipp: Besser von Tools wie OnyX die Finger lassen. Damit macht man eher sein System kaputt.

    Butler habe ich kurz ausprobiert, bin dann aber bei QuickSilver gelandet ( http://quicksilver.blacktree.com )

    @MacBeatnik: Aber dafür war Deine Antwort richtiger als meine ;)
     
  11. wpetham

    wpetham Braeburn

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    47
    Ok, werde mich dann von Onyx verabschieden. Hast Du noch ein paar Tipps zu Programmen in puncto Systemoptimierung, Ordner- und Programmverwaltung?
     
  12. wpetham

    wpetham Braeburn

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    47
    hallo bananenbieger, kann es sein, dass der Link von quicksilver anders lautet? habe schwierigkeiten mit deinem link beim öffnen.
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Ich nutze seit jetzt fast 8Jahren OS X( war PublicBeta Tester) keinerlei Systemoptimierer und auch keinen Virenscanner, war privat auch nie WinUser, daher hab ich vielleicht hier ein Defizit, aber wie du schon bemerkt hast, reicht ein falsch gesetzter Haken für Trouble aus, bei dir war das harmlos, kann aber auch einen System oder Programmkollaps zur Folge haben.
    Für meine Programmverwaltung nutze ich das Dock, oder unter Leo Stacks( unter Tiger, Panther etc, habe ich ebenfalls mit Themenbezogenen Ordnern im Dock gearbeitet, oder für Programme die hier herausfallen Spotlight.
    Freunde nutzen Butler oder Quicksilver und sind sehr zufrieden damit.
     
  15. wpetham

    wpetham Braeburn

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    47
    Vielen Dank für Eure Unterstützung, Antworten und Tipps und ich mache jetzt Feierabend.
     
  16. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Quicksilver wird wohl nicht mehr weiterentwickelt, der Link funktioniert auch nicht.
    Daher bin ich auf Butler umgestiegen.
     
  17. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ach ja, da war was: QuickSilver ist jetzt OpenSource, und wird von jemand anderes "weiterentwickelt" (falls man das Teil eigentlich noch weiterentwickeln kann). Ich würde mich freuen, wenn Apple QuickSilver in OSX einbauen würde.
     

Diese Seite empfehlen