1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Icon Hintergrund transparent?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Martin1981, 02.10.07.

  1. Martin1981

    Martin1981 Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    150
    Hey,

    Mal eine Frage zu den Icons:
    ich verwende normalerweise Bilder von Google für meine Ordnersymbole- nur: der Hintergrund ist stets weiß und nicht transparent wie ichs gern hätte...

    Kann ich das irgendwie ohne großen Aufwand ändern?

    Grüße :-D
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Nö. Nur mit Aufwand.
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    minimaler Aufwand:

    Du kannst bei Google nach Bild-Dateien in den Formaten PNG, TIFF oder GIF suchen. Diese Formate unterstützen Transparenz (was aber nicht heisst, dass in jedem gefundenen Bild tatsächlich transparente Bereiche enthalten sein müssen).

    Ansonsten musst Du mit einem Bildbearbeitungsprogramm ran (GIMP, Photoshop, oder Pixelmator)
     
  4. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
  5. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    mit ein bisschen Aufwand:
    - Bildbearbeitung Deiner Wahl (hier GIMP),
    - Ebene -> Transparenz -> Alphakanal hinzufügen
    - Bereiche die transparent werden sollen großzügig auswählen
    - Farben -> Farbe zu Transparenz
    - speichern

    Fertig.
     
  6. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Und hier ist der Schritt, der m.E. nicht mit "ein bischen Aufwand" abgetan werden kann. In den allermeisten Fällen gibt es zwischen dem freigestelleten Bild und dem Hintergrund zuviele Pixel in "Mischfarben". Das Resultat solcher Freistellaktionen, gerade bei kleinen Bildern, wie es nun mal Icons sind, sind entweder häßlich verkrüppelte Icons (zuviel abgeschnitten) oder Icons mit einem häßlichen Rand (zuwenig abgewschnitten). Selten ist es möglich, genau passend abzuschneiden.
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Developer Tools installieren

    /Developer/Applications/Utilities/Icon Composer

    Ist aber mit Aufwand verbunden


    KayHH
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Oder einfach nach Mac Icons googlen und tausende fix fertige hübsche kleine Kunstwerke im Internet finden.
    Gruß Pepi
     
  9. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Großzügig meint großzügig. Der Trick ist ja gerade, dass die Auswahl nur die Bereiche schützen soll, die im Bild auch weiß sind, aber nicht transparent werden sollen. Die Übergänge von Transparenz nach Farbe sind natürlich komplett und reichlich in der Auswahl enthalten. Die teilweise gefärbten Pixel werden durch "Farbe zu Transparenz" dann automatisch semitransparent.
     
  10. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Kauf dir doch die neue Macwelt! Dort sind jetzt über 1000 Icons auf der CD enthalten! :)
     

Diese Seite empfehlen