[iCloud] iCloud voll und kaum eine Ahnung mit was

Dieses Thema im Forum "iCloud" wurde erstellt von Nowi, 18.05.18.

  1. Nowi

    Nowi Erdapfel

    Dabei seit:
    01.06.12
    Beiträge:
    4
    Guten Tag,



    ich habe folgendes Problem, meine iCloud (50GB) ist voll!

    Mit Fotos, Backups usw. ist mir klar aber warum 27GB Dokumente!?

    Ich habe mittlerweile bis auf, dass iPhone alle Geräte aus der iCloud gelöscht und wenn Platz frei wird schnappt sich den Platz Fotos oder Dokumente?

    Ich habe auf dem iPhone schon Musik, Podcasts, Filme und Books gelöscht!

    In den Einstellungen zur iCloud Backup steht Fotos mit 25GB ganz oben und der nächst größere Punkt ist iDrive mit 190MB!



    Ich verstehe nicht was mir die iCloud so zumüllt!



    [​IMG]

    Ich hoffe, dass mir wer helfen kann!
     
  2. saw

    saw Ralls Genet

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    5.108
    Hast Du noch weitere Geräte in der iCloud angemeldet?
    Mac z.B. ?

    Eventuell andere apps auf dem iPhone die größere Datenmengen speichern wie onedrive oder google drive?
     
  3. Nowi

    Nowi Erdapfel

    Dabei seit:
    01.06.12
    Beiträge:
    4
    Ich habe kein onedrive oder ähnliches drauf !
    Auf meinem iPhone selbst sind nur 20GB von 64GB belegt!

    Ich hatte ein MacBook und ein iPad noch mit aktivierter iCloud aber diese habe ich mal rausgenommen! Aber auf beiden Geräten ist eigentlich auch kaum was drauf! iPad fast leer und MacBook keine 2GB !
     
  4. Bountyhunter

    Bountyhunter Melrose

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    2.475
    Was steht denn unter Systemsteuerung - iCloud - iCloudDrive - Optionen ?
     
  5. Nowi

    Nowi Erdapfel

    Dabei seit:
    01.06.12
    Beiträge:
    4
    Auf dem MacBook ist bei folgenden punkten ein haken gesetzt:

    Automator
    Bildschrimfoto
    Vorschau
    Quick Time
    Skript-Editor
    Text Edit
    Mail
    Erinnerungen
    Wetter
    Karten
    Systemeinstellungen

    und "MAC Speicher Optimieren" ist aktiviert
     
  6. Bountyhunter

    Bountyhunter Melrose

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    2.475
    Nunja, wenn all diese Programme in die iCloud speichern, wird es schnell eng mit dem Speicher.
    Mach doch die Haken von denen raus, die nicht wirklich einen Speicherplatz in der iCloud benötigen.
    z.B. Bildschirmfoto, Vorschau, QuickTime, Skript-Editor, Text-Edit, Erinnerungen, Wetter, Karten und die Systemeinstellung.

    Mail solltest du lassen und evtl. Foto.
     
  7. DF0

    DF0 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.04.11
    Beiträge:
    1.209
    Du kannst ja auch mal am MacBook den Ordner iCloud Drive als Listendarstellung anzeigen und dann per ⌘J die Ordnergrößen anzeigen lassen ("alle Größen berechnen", ganz unten). Dann kannst Du schnell gucken, was hier ausgeartet ist.

    Wenn das alles humane Größen sind, dann dürften die Dokumente eher aus dem inneren von Apps sein. Und das kannst Du gut am iOS-Gerät unter Allgemein ➡ iPhone Speicher, und dann die Auflistung ggf. abwarten. Unter den jeweiligen Apps kann man durch drauftippen sehen, wie groß die App ist und wieviel davon Daten sind.
     
  8. Nowi

    Nowi Erdapfel

    Dabei seit:
    01.06.12
    Beiträge:
    4
    Hab nur "Mail" gelassen! Bisher keine Änderung!

    "iCloud Drive" hat insgesamt nur 224MB drauf!

    Beim iPhone bin ich die ganze Auflistung durch gegangen aber das sind maximal mal 4GB (Gesamt Größe), wenn überhaupt!
    Speicher ausnutzung von meinem iPhone sind aktuell 15,1GB von 64 GB!
     
    #8 Nowi, 21.05.18
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.05.18