iCloud-Synchronisation für Textersetzung ausschalten

Ijon Tichy

Ingol
Mitglied seit
21.11.06
Beiträge
2.086
Ich habe mich entschieden, diese Frage bei "iCloud" einzustellen, obwohl eigentlich mehr iOS und macOS betrifft, aber ganz eigentlich die Kombination von allen dreien. Zur Sache:

Schon lange verwende ich Textersetzungen sowohl auf dem iPhone als auch auf dem Mac, um Floskeln wie "Mit freundlichen Grüßen" etc. schneller eingeben zu können. Das hat auch immer probemlos funktioniert. Aus praktischen Gründen setze ich aber auf dem Mac vor die Abkürzung immer ein Sternchen, damit die Ersetzung auch wirklich immer nur passiert, wenn ich das auch wirklich will, also z.B. für das genannte Text-Beispiel wäre das: "*mfg"

Auf dem iPhone ist es mir zu umständlich, den Stern einzugeben, und außerdem tippe ich dort ja auch generell nicht so viel Text, also verwende ich dort nur "mfg" als Kurztext.

Seit iOS 12 (und/oder Mojave?) scheinen die Kurzbefehle aber über die iCloud synchronisiert zu werden. Dadurch habe ich jetzt auf allen Geräten alle Varianten. Ich würde das gerne abstellen, kann aber in den Einstellungen keinen Eintrag finden, der irgendwie auf Textersetzungen hindeutet. Weiß jemand, wie man das abstellen kann?