Icloud speicherplan teilen

cityconnection

Erdapfel
Mitglied seit
21.12.16
Beiträge
1
Moin liebe Foren Gemeinde,
da ich mit div. Suchmaschinen keine Antwort auf mein Problem gefunden habe, habe ich mich hier angemeldet um in den Genuß des supports der community zu kommen.
Kurz zu mir (der Höflichkeit wegen) ich heiße Nils und komme aus Norddeutschland bin verheiratet und habe Kinder.

Jetzt zu meinem Problem:
Banal gesagt: Der Speicher ist voll.

Unsere Hardware in der Familie:
Ich: Iphone 6 plus 128gb
Meine Frau: iphone 6 64gb
Ipad wird gemeinsam sporadisch genutzt Id von mir

Zur aktuellen Situation:
Meine Frau und ich haben jeweils eine eigene Apple Id und wir nutzen die Familienfreigabe.
Unser icloud Speicherplan beträgt bei beiden Geräten 5Gb.
Wir wollen jetzt aber unbedingt unsere Fotos sichern am liebsten in der Icloud da am einfachsten.
Hierfür würden wir gerne 200gb variante im Speicherplan GEMEINSAM verwenden.

Dies scheint ja aber von Apple nicht wirklich vorgesehen zu sein.

Ich dachte jetzt an folgendes vorgehen.
eine weitere apple Id quasi eine "Familien Apple Id" und damit bei icloud anmelden.
Diese als organisator in der Familienfreigabe einrichten und die anderen Id als erwachsene dran hängen.
Mit der Familien Apple Id den Speicher kaufen 200gb.
jetzt unter icloud die Familien Id ind beiden iphones anlegen und alles da drüber teilen.

In wie weit fungieren die Geräte noch einzeln?
für uns ist es kein Problem wenn wir gegenseitig unsere Kontakte, Kalender, Fotos, Erinnerungen sehen könnten.
JA und auch Scheidung usw sind bei uns kein Thema(zwecks käufe und auseinanderfrickeln.)

Was müssen wir auf jedenfall dabei beachten? welche Probleme könnten auftauchen.?
Gibt es andere Möglichkeiten das ganze mit einem Speicher zu machen?
Gibt es Dienste die nicht mehr funktionieren dadurch?

Vielen Danl schon mal vorab für die Hilfe.
Gruß aus dem hohen Norden
Nils