• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[MacBook Pro] iCloud Fotomediathek unvollständig

NikGo

Granny Smith
Mitglied seit
30.09.15
Beiträge
14
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem:

Da bei mir die Bluetooth-Verbindung auf meinem MacBook Pro (2015 mit Mojave) ständig gesponnen hat (Handoff hat nur unzuverlässig Funktioniert, Verbindung zu AirPods, Maus und Trackpad ging nicht), wollte ich macOS neu installieren.
Ich habe in der Fotos-App vorher geschaut, dass alle Bilder in die iCloud geladen sind, habe dann ein TimeMachine Backup gemacht und im Anschluss über Neustart und CMD+R macOS neu installiert.
Nach dieser neuen Installation musste ich feststellen, dass die meisten Bilder aus 2019 und 2018 fehlen (vereinzelt war immer mal wieder eins vorhanden aus dem Zeitraum). Nachvollziehen konnte ich das alles nicht, die Bilder haben auch auf meinem iPhone und dem iPad gefehlt.
Also dachte ich mir, dass ich das MacBook aus dem TimeMachine-Backup wiederherstelle. Ende vom Lied war, das die Foto-Mediathek jetzt gar nicht mehr da ist und auch auf dem MacBook nicht mehr aufzufinden ist, auf den anderen Geräten ist sind weiterhin die Bilder vorhanden, allerdings immer noch unvollständig.
Ich bin am verzweifeln, da ich meine Bilder nicht wieder bekomme. Habe auch versucht mein iPhone auf den Stand wiederherzustellen als noch alle Bilder da waren. Das hat allerdings auch nichts gebracht.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.
Viele Grüße.
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.444
Sofern die Timemachine Backup ordnungsgemäß durchgelaufen sind und die Bilder auch in der Mediathek waren, sollten sie im Timemachine Backup zu finden sein, reist du denn tatsächlich in die Zeit zurück, als die Bilder vorhanden waren?
 

NikGo

Granny Smith
Mitglied seit
30.09.15
Beiträge
14
Muss man bei dem Backup die Foto-Mediathek explizit auswählen? Habe da nur die Festplatte halt ausgewählt gehabt. Ja das Backup wurde definitiv erstellt, als alle Bilder noch vorhanden waren.
 

NikGo

Granny Smith
Mitglied seit
30.09.15
Beiträge
14
Theoretisch stört es mich ja nicht sehr, dass die Mediatheken-Datei weg ist, was mich massiv stört, ist dass einfach Bilder in der icloud-fotomediathek fehlen und ich nicht weiß wie ich sie wieder bekomme.
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.444
Du musst zu dem Zeitpunkt reisen, an dem alles in Ordnung war und dann je nachdem was du wiederherstellen willst, das dann auswählen
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.444
Ich sitze nicht am Rechner, daher nur vage, gehe mal in Fotos.app auf Einstellungen, dort dann der Reiter Allgemein, ist deine Mediathek dort als Systemmedithek ausgewiesen und etwas weiter unten sollte ein Punkt sein, ob die Objekte in die Mediathek importiert werden sollen, ist das aktiv, wenn nicht, befinden sich diese Fotos an einem anderen Ort und werden meines Wissens nicht in die Cloud geladen.
 

NikGo

Granny Smith
Mitglied seit
30.09.15
Beiträge
14
Ja das ist aktiviert. Ich versteh das nicht, dass einfach Bilder weg sind. Habe eben mit dem Apple-Support telefoniert und Sie konnte mir auch nicht helfen.