iCloud Drive: Ordner-Freigabe auf Frühjahr 2020 verschoben

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Martin Wendel, 08.10.19.

  1. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.923
    iCloud Drive: Ordner-Freigabe auf Frühjahr 2020 verschoben
    [​IMG]


    Eigentlich wollte Apple bis Jahresende eine wichtige Funktion für iCloud Drive nachliefern. Diese hätte es ermöglicht, ähnlich wie bei anderen Cloud-Diensten einen Ordner für andere NutzerInnen freizugeben. Derzeit ist das mit iCloud Drive nicht möglich. Nun wurde bekannt, dass Apple die Funktion aufgeschoben hat. Im Frühjahr 2020 soll es soweit sein. Der entsprechende Hinweis findet sich in den Fußnoten der macOS-Webseite.
    Bei anderen Cloud-Diensten bereits Standard


    Derzeit ist es mit iCloud Drive nur möglich, einzelne Dateien mit anderen NutzerInnen zu teilen. Mit der neuen Funktion wäre es möglich, ganze Ordner freizugeben – wie eben auch bei anderen Cloud-Diensten. Dies würde nicht nur einen Zugriff auf mehrere Dateien gleichzeitig ermöglichen, auch könnten von anderen NutzerInnen weitere Dateien in den freigegebenen Ordner hochgeladen werden. Die Veröffentlichung der Funktion scheint sich nun aber wie erwähnt um ein paar Monate zu verzögern.
    iOS-13-Webseite nicht aktualisiert


    Interessanterweise befindet sich der Hinweis über die Verzögerung derzeit nur auf der macOS-Produktseite. Auf der Webseite zu iOS 13 ist weiterhin die Rede davon, dass die Ordner-Freigabe für iCloud Drive noch in diesem Jahr erscheinen soll. Allerdings könnte es sich hier schlichtweg um einen Fehler handeln und Apple hat vergessen, auch die iOS-Webseite entsprechend zu aktualisieren.

    Via 9to5Mac
     
  2. Mokotschombo

    Mokotschombo Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    05.03.15
    Beiträge:
    1.653
    ok...

    Das wird aber so viel besser als die anderen Cloud Dienst Ordner Freigaben!
     
    Reemo gefällt das.
  3. marcozingel

    marcozingel Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    9.642
    Schade eine der wirklichen Innovationen eines stabilen Arbeitssystems.
    Am Wochenende kommt Catalina dann auf den kleinen Mac mini 2014 mit GB RAM und HDD.
     
  4. p4z1f1st

    p4z1f1st Empire

    Dabei seit:
    18.12.11
    Beiträge:
    84
    Für mich viel wichtiger: Wird es mit diesem Update auch möglich sein ganze ORDNER samt Inhalt hochzuladen?
    Das stört mich schon fast mehr...
     
    Hornhauer gefällt das.
  5. MichaNbg

    MichaNbg Danziger Kant

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.874
    Noch wichtiger als Ordnerfreigabe in iCloud Drive wäre ehrlich gesagt, die Freigabe von Alben in Fotos. Und zwar direkt die Ordner, keine extra Freigabeordner in die ich erstmal Fotos wieder verschieben muss und die dem Partner dann nur in reduzierter Qualität (bsp. nur 720er Filme) angeboten werden.

    Ich möchte ein Album, bsp. "Kinder", direkt mit meiner Frau teilen können, dass sie alle Bilder und Videos sieht, selbst welche dazu hochladen kann und das alles in Originalqualität. Auch das ist bei der Konkurrenz seit Anbeginn des Produkts Standard und in everyone's life vermutlich ein noch wichtigerer use case.


    Manchmal sind Apples Produkteigenschaften und Entscheidungen absolut nicht nachzuvollziehen.
     
  6. eviltrooper

    Dabei seit:
    12.09.10
    Beiträge:
    48
    Etwas mehr kostenloser Speicher wäre mal etwas
     
    Haddock und marcozingel gefällt das.