1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iClean mit MacBook nutzen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Hendrik438, 18.07.06.

  1. Hendrik438

    Hendrik438 Alkmene

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    35
    Hallo,

    ich habe, als ich mein MB telefonisch bei Apple bestellt habe, gesagt, dass ich gerne noch ein Produkt zum reinigen des Displays hätte. Der Verkäufer hatte mit dann Monster iClean empfohlen (leider habe ich die Familienflasche genommen, da ich nicht wusste, dass es auch kleinere für die Reise gibt). Mittlerweile ist das MB seit gut 5 Wochen hier und es wird Zeit für die erste Reinigung des Displays, jedoch bin ich mir jetzt ein wenig unsicher, ob ich das iClean fürs MB Display verwenden darf.
    Auf der iClean Packung wird direkt nur auf das iBook und das Powerbook verwiesen, dass MB hat ja aber mit dem Glossy Display einen anderen Bildschirmtyp als die älteren Notebooks von Apple. Bevor ich jetzt etwas kaputt mache am Display wollte ich einfach mal fragen, ob jemand bereits das iClean (und das beiliegende Microfastertuch) mit dem MB genutzt hat bzw. sicher weiß, dass man dies unbedenklich tun kann ohne dem Display zu schaden?

    Kann ich das iClean eigentlich auch zur Reinigung der (weißen) Außenhülle des MBs nutzen?

    Herzlichen Dank für einen Antwort.
     
  2. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Hi - schade das du noch das alte iClean mit dem PowerBook und iBook-Aufkleber hast - das neue iCleanPro ist natürlich viel besser …

    ~

    Ernst bei Seite: nur weil Apple seine Produkte umbenennt bleibt iClean ein guter Reiniger. Ich habe damit auch schon das Glossy-Display vom Sony Vajo gereinigt - es geht. Und ja - ich verwende es auch für das Gehäuse, habe damit iBook G3, iBook G4 und PowerBook schon gereinigt …
     
  3. marius

    marius Gast

    Du solltest nur mal schauen ob da Alkohol drin ist oder etwas wie Säure.

    Dann könnte es sein das es auf die Dauer nicht so gut ist, da es ja auch nur eine Beschichtung ist.

    Wie gesagt ich mit meinem Waschlappen, der Handfeucht ist, bin gut bediehnt.

    Gruss,

    marius
     

Diese Seite empfehlen