1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iChat und (Windows) ICQ Problem - Absturz

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von FrankfurterZeit, 28.02.07.

  1. Guten Morgen,
    seit ein paar Tagen (besser gesagt: Nach meinem Reinstall von OSX Tiger letzte Woche, Software ist aber auf dem neusten Stand) hat eine Freundin von mir ein Problem mit ihrem ICQ. Sobald ich ihr eine Nachricht schicke hängt ihr ICQ für ein paar Sekunden. Manchmal stürzt es sogar ab.

    Nun, warum kommt solch ein Windows Problem hier ins Forum?

    Weil das Problem nur mit mir auftritt. Langsam ist sie richtig sauer, dass ich ihren PC andauernd zum Absturz bringe.. :innocent:

    Bei anderen Usern, die so vermute ich mal, nur Windows ICQ benutzen und kein iChat tritt dieses Problem nicht auf. Und vor meinem Reinstall von OSX war auch alles ok.

    Als Zusatzanwendung zu iChat benutze ich nur Chax, was ich auch nicht missen möchte. Verschlüsselung ist aus, benutze einen .Mac Account als Zugang für iChat.

    Hatte irgendwer vielleicht schonmal solch ein Problem?
    Ist ein bisschen arg ärgerlich, wenn man wegen solch eines Software Fehlers Probleme mit Freunden bekommt.

    Ciao,

    --FZ
     
  2. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Hi, ich kann dir jetzt nicht direkt bei dem iChat Fehler helfen, solltest du es aber nicht in Griff kriegen -> Adium ist auch ein hervoragendes ICQ Programm.
     
  3. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Da ja eigentlich nur der gleiche Kram übertragen wird wie sonst, müsste das Problem ja eigentlich eher bei deiner Freundin liegen...
    Hast du schon mal ein anderes Programm für ICQ benutzt und ihr damit geschrieben oder einen anderen Windows-Benutzer per iChat+ICQ angeschrieben?
     
  4. Sonst hat sich bisher bei mir niemand beklagt.

    Allerdings konnte ich es heute Nacht nachfühlen, da ich nun unter Parallels ICQ (irgendeine ProSieben Edition) installiert habe. Neue Nummer dann gleich auch, und nach so 15 - 20 Chatnachrichten wurde das Schreiben merklich langsamer. Es traten Verzögerungen auf, die nette Uhr wurde eingeblendet sowohl wenn ich was schrieb oder (noch schlimmer meist!) wenn sie was schrieb.

    Bei ihr gabs dann keine Probleme. (Außer, dass Sie dieses Problem schamlos ausgenutzt hat um mein Windows ICQ in die Knie zu zwingen.. Tja. Nicht geschafft, aber mein Macbook hat noch ein bisschen mehr Leistung über als ihr Laptop.)

    Nach einem Restart von ICQ lief dann alles wunderbar.
    Seltsam, dass solch ein Problem nu' bei mir unter Windows auftritt.. Müsste dann ja eigentlich an meinem Netzwerk irgendwie liegen, oder?

    Bin da ziemlich ratlos. Gehe über eine 1und1 16 MBit down und mind. 2 Mbit up Leitung per DSL ins Netz. Da wird doch wohl noch Bandbreite für n'en paar Textnachrichten übrig sein.. Ansonsten befindet sich in meinem Netzwerk nur noch ne' Fritzbox über die ich ins Netz gehe.

    Hmpf.
     
  5. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    du könntest auch versuchen, ihr einen anderen icq client zu verkaufen...miranda zB. dann versuchst du verschiedene os durch (parallels, osx) und auf beiden rechnern verschiedene clients. irgendwann wirds laufen.
     

Diese Seite empfehlen