1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich glaube mein Imac ist hinüber ...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von toni.leitner, 19.10.07.

  1. toni.leitner

    toni.leitner Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.04.07
    Beiträge:
    239
    Hallo,

    mein Imac hatte öfters Stabilitätsprobleme (Absturz, etc.). Weiters hat Airport nicht mehr funktioniert. Nun wollte ich (versuchsweise) das Mac OS Betriebssystem nochmals installieren.
    Ziemlich am Ende der Installationsroutine wurde ich auf einen Fehler hingewiesen und ersucht den Installationsprozess nochmals durchzuführen, was in der Folge nicht mehr funktioniert hat, weil

    - bei dem Punkt wo man aufgefordert wird, die ZIelvolume anzugeben, hat der Computer nichts mehr angezeigt (keinerlei Tätigkeit des Imac).
    - ich bin über einen Menüpunkt zur Harddisk gekommen (aus dem Installationsprozess heraus).
    - dort hat mir der Imac mitgeteilt, dass bei der Harddisk ein Fehler aufgetreten ist - ich solle doch auf den Menüpunkt "reparieren" klicken, was ich auch gemacht habe
    - in weiterer Folge hat mir der Imac angezeigt, dass die Reparatur nicht möglich war

    Hat wer eine Ahnung, ob ich da was falsch gemacht habe. Ich glaube der Imac hat ein Problem, das nur mehr von Apple (wenn überhaupt) behoben werden kann. Es deutet alles auf einen Hardwaredefekt hin.

    Fg. Anton
     
  2. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Starte mit der Installations-DVD und führe den Hardwaretest durch. Wenn der durchgeht, starte von der Installations-DVD und wähle das Festplattendienstprogramm aus. Da kannst Du den Punkt "reparieren" laufen lassen.
     

Diese Seite empfehlen