• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Ich bekomme das Diagramm nicht hin

Damrak2018

Granny Smith
Mitglied seit
10.07.18
Beiträge
15
Hallo zusammen,

ich möchte ein Diagramm erstellen, wobei jedes Segment eine Kategorie und die insgesamt ausgegebene Summe anzeigt.
Super wäre es natürlich auch, wenn die Kosten für die einzelnen Kategorien, noch zusätzlich mit dem Monat angezeigt werden könnten. Aber das ist, glaube ich, z kompliziert - zumindest für mich
Genau das bekomme ich aber nicht hin, da Numbers mir im Diagramm immer das Datum anzeigt, was mich aber garnicht interessiert. Ich möchte pro Segment eine Kategorie wie z.B. Wagenpflege, Versicherung, Reparatur etc. angezeigt bekommen.
Könnt Ihr mir bitte erklären, wie ich das umsetzen kann?

https://www.dropbox.com/s/i5zqjjnbcnkjrt6/2017.numbers?dl=0

Besten Dank im voraus

Gruß Andy
 

Scotch

Maschanzker
Mitglied seit
02.12.08
Beiträge
6.780
Deine Fragestellung ist komplett unverständlich, da du weder angibst, welchen Diagrammtyp du erzeugen möchtest (man kann nur "Torte" raten), du nicht angibst, welche Daten du überhaupt anzeigen willst, deine Tabelle keine Spaltenbeschriftungen hat, wenn du Ausgaben pro Datum (?) oder Kategorie (?) auswerten möchtest jegliche Vorarbeit fehlt, um diese darin zu sortieren (?) oder summieren (?) usw. usw.

Hat keiner Lust, hier zu raten, was du machen willst. Das Diagramm dann erzeugen, wenn das alles geklärt ist, ist vmtl. dann der einfache Teil.

ich hab' auch keine Lust, dich da jetzt durch den Dialog zu führen - das ist nur eine Reaktion auf

Kann mir hier wirklich niemand weiterhelfen?
Ist auch wirklich eine Frechheit, dass hier trotz unverständlicher Frage nach ca. 36h noch keine Antwort nebst Tutorial "wie werte ich meine Daten aus" steht.
 

YoshuaThree

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
833
Ich muss leider auch zugeben, dass ich bei all dem Text nicht wirklich verstanden habe was genau erwünscht wird bei dem Diagramm. Und daher nicht weiter gelesen habe...

Vielleicht kannst auch von Hand auf ein Blatt Papier zeichnen was Du möchtest und wie das Ergebnis aussehen soll - damit man sich darunter etwas vorstellen kann.

Dann Foto machen und hier rein stellen - würde schon helfen...
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Damrak2018

Granny Smith
Mitglied seit
10.07.18
Beiträge
15
Hallo zusammen,

es tut mir leid wenn ich mich unverständlich ausgedrückt habe. Ich wollte hier auch niemandem auf die Füße treten und entschuldige ich dafür.
Jetzt nochmal von vorne: Ich möchte en Kreisdiagramm erstellen was sich nur aus den verschieden Begriffen im Bereich Kategorie zusammensetzt.
Also für jedes Segment einen Ausgabewert, wie z.B. Wagenpflege, Ölwechsel, Versicherung, Parkgebühr, Reparatur etc.
In diesem Segment soll dann auch noch die Summe stehen was ich jeweils im Jahr für die einzelne Ausgabewert im Jahr bezahlt habe.
Und ich bekomme es nicht hin die einzelnen Werte jeweils einem Segment zuordnen. Es geht mir also nur um die Spalten C und D
Sorry, ich kann die Datei nicht hier hochladen da die Datei, wenn ich auf Datei anhängen klicke, bei mir auf dem Mac ausgegraut ist., obwohl es eine ganze normale Numbers Datei ist.
 

Scotch

Maschanzker
Mitglied seit
02.12.08
Beiträge
6.780
Mit SUMMEWENN die Summe für jede Kategorie bilden. Das kannst du dann direkt als Tortendiagramm darstellen. Syntax steht in der Online-Hilfe (Kurzfassung: SUMMEWENN(<Spalte mit den Kategorien>;"<Kategorie>";<Spalte mit den zu summierenden Werten>))
 

Damrak2018

Granny Smith
Mitglied seit
10.07.18
Beiträge
15
Hallo Scotch,

ich habe jetzt etwas mit der Formel SUMMEWENN rumprobiert, bekomme es aber irgendwie nicht hin, da ich nicht weiß, was ich bei den Feldern hinter SUMMEWENN eintragen muss.
Könntest Du mir bitte einmal die komplette Formel für ein ein Aufgabenfeld, z.B. Wagenpflege einstellen.
In welcher Zelle muss ich dann jeweils die Formel eintragen, da ich ja mehrere Kategorien habe.
Es wäre klasse, wenn Du mir da bitte helfen könntest.

Gruß Andy
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
20.882
Sorry, ich kann die Datei nicht hier hochladen da die Datei, wenn ich auf Datei anhängen klicke, bei mir auf dem Mac ausgegraut ist., obwohl es eine ganze normale Numbers Datei ist.
Ziemlich sicher erlaubt die Forensoftware nur das Laden von Text- oder Bilddateien. Du könntest also einen Ausschnitt der Vorlage als Screenshot hochladen.
 

Scotch

Maschanzker
Mitglied seit
02.12.08
Beiträge
6.780
Könntest Du mir bitte einmal die komplette Formel für ein ein Aufgabenfeld, z.B. Wagenpflege einstellen.
Ich komme mir zwar gerade vor, wie im Kindergarten - ist jetzt wirklich schon das Lesen der Online-Hilfe samt Beispielen zu viel verlangt??? - aber ausnahmsweise mal für die ganz Faulen. Annahme: Kosten in Spalte A, Kategorien in Spalte B:

Code:
=SUMMEWENN(B1:Bx;"Wagenpflege";A1:Ax)
Nur um ganz sicher zu gehen und ganz sicher keinerlei Mitdenken vorauszusetzen: x ist jeweils durch die letzte Zeile, in der Werte stehen zu ersetzen.
 

Marcoinci

Fießers Erstling
Mitglied seit
28.11.18
Beiträge
127
Mehrere kriterien geht nur über die summewenns formel.

hier ist es super erklärt