1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iCal, Veröffentlichung per FTP eigener Server funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von adriling, 24.05.07.

  1. adriling

    adriling Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    152
    Hallo,

    ich möchte mit meiner Frau unsere Kalender gegenseitig abonnieren. Dafür habe ich unter iCal den entsprechenden Kalender veröffentlicht mit Ziel auf meinen Webserver (bei Strato, also ftp://www.adri.de/...) was auch prima klappt, nur wird der dort mit der Größe 0k angezeigt und das Abonnieren funktioniert auch nicht.

    Unter Apfelwiki habe ich dazu folgende Lösung gefunden, die aber leider auch nicht hilft:
    "Die Veröffentlichung des Kalenders via FTP scheiterte bei mir anfangs daran, dass die abgelegten Kalender immer 0k groß waren. Dieses Problem scheint recht häufig aufzutreten. Bei mir war der fehler behoben, nach dem ich in der "~/Library/Application\ Support/iCal/nodes.plist" den Wert für "<key>CALPublishUseCompatibilityMode</key>" von "<false/>" auf "<true/>" geändert. iCal hatte ich natürlich vorher ausgemacht."

    Hat jemand eine Idee, woran das Problem noch liegen könnte?

    Herzlichen Dank und Gruß,
    adrian
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    wirf doch mal einen blick auf gsync und spanning sync ...
     
  3. TT+

    TT+ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    103
    Muß das Thema nochmal pushen, weil ich das gleiche Problem habe und die Antworten hier mir nicht helfen.

    @Grubenunglück: Der Link ist alt oder so - jedenfalls finde ich da nichts sinnvolles.
    @joey23: gsync oder spanning sync sind nichts für mich, weil ich meine Kalender nicht Google geben möchte.
    Außerdem, wenn ich das richtig verstanden habe, ist der (Haupt-)Vorteil von Google ja, dass man mehrere Macs syncen kann. Das brauch ich aber nicht, weil ich nur einen habe. Ich möchte eigentlich nur, dass andere meine Kalender SEHEN können. Dafür reicht iCal ja.

    Nur warum ist das jetzt so, dass die Kalender nicht richtig veröffentlicht werden?
     
  4. timpool

    timpool Erdapfel

    Dabei seit:
    22.12.10
    Beiträge:
    4
    Hier gibts eine Lösung zum Thema: 2 Macs syncronisieren, synchron halten.
    http://fruux.com/ für iCal, Kontakte, Adressbuch, bookmarks.
     

Diese Seite empfehlen