1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iCal Terminserien lassen sich nicht löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Columbo, 17.06.08.

  1. Columbo

    Columbo Carola

    Dabei seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    112
    Hallo -- ich hoffe ich bin hier richtig; ein iCal Forum habe ich nicht gefunden ...

    Folgendes Problem:
    Ich habe Geburtstage als Terminserie in iCal eingegeben. Nun taucht beim synchronisieren über .mac folgendes Phänomen auf: Ein Geburtstag am 01.01. wird sowohl am 01.01. als auch am 31.12., (z.B.) 18.00 Uhr angezeigt - und zwar auch als jährlich wiederkehrendes Ereignis.

    Damit nicht genug:
    Nun will ich diesen dazugekommenen Eintrag löschen. Das geht aber nur, wenn ich zuvor 'Ereignisserie beenden' auswähle. Ansonsten bleibt der Termin auch beim Betätigen der Löschtaste stehen.

    Und damit immer noch nicht genug:
    Gehe ich nun einen Monat vor und dann wieder einen Monat zurück ist dieser blöde Termin (31.12., 18.00 Uhr) plötzlich wieder da!

    Was muss ich tun, um diese Serien einfach mal ganz zu löschen?
    Gruß
    Columbo
     
  2. Columbo

    Columbo Carola

    Dabei seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    112
    Bin durch Zufall selber (vielleicht) auf eine - umständliche - Lösung gekommen:

    Die Terminserien werden auf dem iPhone angezeigt.
    Dort werden sie dauerhaft gelöscht.
    Dann Synchronisation des iPhone mit dem Rechner.
    Dann über .mac alle Termine von .mac durch die Termine des Rechners ersetzen.
    Dann auf allen anderen an .mac angeschlossenen Rechnern die dortigen Termine durch die von .mac ersetzen.
    Dann sind tatsächlich alle überflüssigen Serien verschwunden.
    (wenigstens bis jetzt ...)
     

Diese Seite empfehlen