1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iCal Termine verschwinden ?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von hwschroeder, 07.02.08.

  1. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Das ist mir ja noch nie aufgefallen.

    Ich erstelle einen Termin in iCal im Kalender (irgendwas). Schön mit Erinnerung, Einladung + + +
    Ich schliesse iCal und wenn ich es das nächste Mal öffne, ist der Termin nicht mehr da o_O

    OS X 10.5.1, iCal 3.0.1, Datensicherung mit Time Machine (wobei ich nicht denke, dass es daran liegt).

    Ich habe testweise direkt nach dem Erstellen eine Sicherung von iCal gemacht und die Sicherung dann zurückgespielt -> der neue Termin ist weg.

    Schreibrechte habe ich überprüft (library/application support/ical).

    Jemand eine Idee?
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Ich habe bei mir die Kalender an zwei Stellen, an der von dir genannten - wo sie eigentlich nicht hingehören der Logik nach, da sollten Plug-ins usw. hin - und in ~/Library/Calendars.
    Falls es was mit den Schreibrechten zu tun haben sollte.
     
  3. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Hm, ich habe alle Kalender gelöscht und neu vom Backup zurückgespielt. Jetzt tuts wieder. Das bringt mich doch auf den grossen Wunsch nach 10.5.2 und der Hoffnung, dass alle (!) Probleme damit behoben werden (wenn ich hier auch nicht wieder anfangen will, aufzuzählen).
     

Diese Seite empfehlen