1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iCal - Risiko?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von cws, 13.08.05.

  1. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Wenn ich unter iCal einen Kalender auf .mac veröffentliche, dann möchte ich eigentlich nicht, dass die ganze Welt ihn sehen kann, sondern nur diejenigen, denen ich den Link schicke. Woher weiß ich, dass nicht jeder meine veröffentlichten Kalender findet?

    Also, ich würde z.b. gerne die (fiktiven) Kalender "Krankfeiern" und "Chef ich bin immer da" wechselseitig unzugänlich halten :)
    Oder auch die Kalender Petra, Marion, Anette, Ehefrau ... ihr versteht, was ich meine?
    :-D
     
  2. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    hi cws
    ich wäre sehr erstaunt, wenn du dies bei .mac irgendwie hinbringen könntest - gerade viel kontrolle über das ganze hat man dort ja nicht.

    was hingegen ein leichtes wäre wäre, wenn du die kalender bei .mac runterkippst (resp. nur die unproblematischen veröffentlichst) und stattdessen bei einem anderen anbieter (braucht webdav, aber das gibts ja bei den meisten hostern gratis dazu) veröffentlichst und mit der .htaccess oder welchem web-sicherheits-mechanismus auch immer auch unterschiedliche rechte gibst....
     
    cws gefällt das.
  3. rocknrolla

    rocknrolla Gast

    Hab grad mal nach meinem Calender gegoogelt, wurde nicht gefunden. Könnte ja sein, dass diese Kalender nicht indiziert werden und somit nur Leute das sehen, denen die den URL schickst?
     
  4. ph5

    ph5 Gast

    eine eifache möglichkeit wäre [weiss nicht, obs bei dir sinn macht] die nicht zu sehenden kalender entweder nicht über .mac zu veröffentlichen [also privat zu lassen] oder die ganze sync über abbos laufen zu lassen. so kannst du jedem beliebigen per mail deine kalenderadr. mitteilen, der kalender wird aber nicht über .mac gesynct. probleme gibts nur hinsichtlich der geringeren flexibilität-sprich nachträgliches hinzufügen oder ändern von kalendern ist mit rel. viel arbeit verbunden.
    gruss

    ph5.
     
  5. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Danke, aber ich frags mal andersherum: wenn ich die Adresse eines Kalenders nicht kenne, kann ich mir dann die Kalender eines Users auflisten lassen? Wenn ich einen Kalender Z.B. sfcnv5e9zuiffürAndreas nenne wird ihn von selbst keiner finden, wenn es keine Listenfunktion gibt. Das wäre ja sicher genug, falls jemand der ihn sehen, will auf den Namen kömmen müsste.
     

Diese Seite empfehlen