1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iCal & .mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von twinastir, 16.04.08.

  1. twinastir

    twinastir Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    305
    Habe mir gestern vielleicht etwas voreilig einen .mac-Account geleistet.

    Nun stelle ich fest, dass wenn ich meinen iCal-Kalender anderen zugänglich machen möchte, dass ich ihn in iCal veröffentlichen muss. Dann wird ein Link auf den Kalender generiert:

    http://ical.mac.com/[.mac Benutzername]/[iCal Kalendername]

    Offenbar habe ich keine Möglichkeit diesen veröffentlichen Kalender mit Benutzernamen/Passwort zu schützen. Jeder der meinen .mac Account-Namen weiss und den Kalendernamen erraten hat, kann diesen dann einsehen. Ist das so, oder habe ich etwas übersehen?
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das ist korrekt so. Wenn Du solch einen Kalender hinter Zugangsdaten geschützt wissen willst, dann mußt Du ihn auf einem eigenen Server veröffentlichen. WebDAV oder auch CalDAV Server sind dafür geeignet. SSL wird offiziell erst ab iCal 3 unterstützt.
    Gruß Pepi
     
  3. twinastir

    twinastir Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    305
    Danke Pepi! Es ist nicht zu fassen!
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Was genau ist "nicht zu fassen" und wo stand, daß das unfassbare gehen würde?
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen