1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iCal auf 10.5.4 publizieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von JFK, 08.09.08.

  1. JFK

    JFK Jamba

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    59
    hallo,

    ich habe mein xServe auf 10.5.4. updated und wollte meinen iCal kalender (zumindest manche teile davon) fuer die Nutzer im Netzwerk zugaenglich machen (leserechte).

    ich habe im server admin auch den i cal service installiert aber das geht gar nicht klar, ich kann ihn nicht starten weil keine virtuelle machine verbunden ist (?) und muss auch ehrlich gesagt passen wie ich das hinbekommen soll.

    hat jemand eine idee oder erfahrungen?

    danke
    JFK
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ohne irgendwelche Details kann man natürlich auch nicht helfen…
    Gruß Pepi
     
  3. JFK

    JFK Jamba

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    59
    sorry ;)

    meine zielsetzung ist sehr einfach:

    - ich will meinen iCal auf dem xServe (Server Version 10.5.4.) pubilzieren so das es den clients im Netzwerk moeglich ist die Eintraege zu lesen.

    Ich habe jetzt im Server Admin entsprechend den iCal Service installiert (oder aktiviert) allerdings laesst sich dieser nicht starten "No virtual Host found for iCal service" ist die meldung. mehr kann ich fast nicht sagen da ich nicht weiter komme, ich sehe auch keine option wo ich meinen kalender verlinken kann.

    gruss
    jfk
     
  4. JFK

    JFK Jamba

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    59
    ok folgendes war die loestung fuer mein problem:

    ich hatte den server auf advanced installiert und dann ist open directory nicht als master angeledt und genau das verursacht dieses problem. das ist jetzt geloest ...
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ohne Dich beleidigen zu wollen, das Problem ist nicht, daß der Advanced Server das nicht kann oder tut oder ein Problem verursacht. Das Problem ist, daß Du offenbar nicht wirklich weist was Du da tust und ganz offenbar keinen Blick in die Dokumentation verschwendet hast.

    Das was Du glaubst nämlich, daß es am OD Server liegt ist falsch. Es lag am WebServer.

    Wenn Du den Server nun als "Standard Server" eingerichtet hast und es für Dich funktioniert ist das gut. Vergiß aber bitte nicht die Firewall einzuschalten! Das ist im Standard Server nämlich unerklärlicherweise nicht automatisch der Fall.
    Gruß Pepi
     
  6. JFK

    JFK Jamba

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    59
    hast du die anleitung mal durchgelesen? das richtig viel text von open directory ueber webdav und gott weiss was noch ...
    wusste nicht das es so extrem kompliziert ist ;)

    anyhow, es geht jetzt mehr oder minder aber ich will das nicht im internet publizieren sondern nur in unserem internen lan.
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ja, ich habe die Mac OS X Server in Ihrer Gesamtheit gelesen. Sich damit auszukennen ist nämlich mein Job und da ist es nunmal sehr ratsam das fabulous Manual durchzulesen. Kompliziert ist das nicht, Dir fehlt nur deutlich Hintergrundwissen. Das kann man aber erlernen, nur geht das nicht einfach so. Mit großen Löffeln ist das nichts zu erreichen.

    Wenn Du nur möchtest, daß Deine WebDAV publizierten Kalender nur im Intranet erreichbar sind, dann kannst Du das über den Firewall lösen, über Virtuelle Hosts, oder am Besten über beides. Noch sinnvoller wäre natürlich das per Authentifiziertem WebDAV über SSL von überall zugänglich zu machen. Dann können die Leute von unterwegs auch drauf zugreifen.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen