1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

IC! Berlin-Brille mit 4,4 mm dicken Gläsern schön/tragbar oder zu dick&hässlich?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Brazzo, 11.05.08.

  1. Brazzo

    Brazzo Granny Smith

    Dabei seit:
    05.03.06
    Beiträge:
    17
    [FONT=verdana, arial, helvetica]Hallo zusammen!

    Ich habe mich in eine IC! Berlin Brille verguckt. Es handelt sich um das Modell Dorian (Metallgestell). Mein Optiker hat per Computer die Randdicken ausgerechnet. Die dickste Stelle ist Außen (linkes Glas), da sind es 4,4 mm. Es ist ein 1.76er Kunststoffglas, dünnere gibt es imho nicht. Er meinte, das würde ok aussehen, er selbst hätte eine mit 3,9 mm (aber leider nicht auf). Ich zweifle jetzt, ob ich die Brille kaufen soll, sie ist sehr teuer und ich befürchte 4,4 mm ist auffällig dick.

    Jetzt hätte ich gerne die Meinung von Außenstehenden (also nicht den Angestellten des Optikers). Ist 4,4 mm viel, auffällig oder noch im Bereich des Normalen?

    Danke und schöne Pfingsten!

    Brazzo


    PS: Meine Werte: um die - 6 Dioptrien
    [/FONT]
     
    #1 Brazzo, 11.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.08
  2. 7eleven

    7eleven Gast

    Ich kenn mich mit Brillen garnicht aus, aber 4,4mm ist imho schon fast Panzerglas.
     
  3. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    Meine ca. 3 mm.. hab 7 dioptrin. wenn du n bisschen mehr ausgibst, kannst du dir nen dünnschliff machen lassen. dann wirds auch nochmal nen mm dünner. aber ich denke 4mm sind ok.
     
  4. SethGecko

    SethGecko Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    104
    Ruf doch einfach mal bei den jungs von ic! Berlin an. Sind sehr nett!
     
  5. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    schön c&p du hättest wenigstens die anrede anpassen können ;)
     
  6. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Operier doch deine 6 Dioptrin und kaufe die Brille mit Fensterglas !? *duck und weg*


    4.4mm ist wirklich panzerglas, Schusssicher. (ist nicht böse gemeint... ich denke das es sich um die Brillenart die passt handeln muss. Es kommt sehr aufs gestell drauf an.)

    Wie sieht denn das Teil aus?
     
    #6 jensche, 11.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.08
  7. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    Sorry, die sind heute im Urlaub.
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Sorry fuer [OT], aber ...

    Ich bin hier nur zufaellig reingerutscht, moechte aber anmerken, dass ich solche Sprueche wie "Panzerglas" echt sh1c3 finde.


    Ich kenne heute noch Leute, die sich nicht trauen, ihre Brille zu tragen, weil sie meinen, sie saehen damit schlecht aus etc. etc.

    Frueher wurden Kinder mit Brillen in der Schule haeufig uebelst gehaenselt (heute wuerde man "gedisst" sagen) und mit abwertend gemeinten Begriffe wie "Brillenschlange" und "Professor" bedacht, sowas habe immer wieder mitbekommen.



    Ich selbst habe sehr gute Augen, bin aber schwerhoerig und daher Hoergeraetetraeger, also hoerbehindert, und als man mich damals fragte, ob ich fleischfarbene Hoergeraete wolle, "damit man's nicht so sieht", sagte ich "nein, ich will's schoen bunt, damit's jeder sieht", weil ich weiss, dass es auch unter Schwerhoerigen Leute gibt, die sich nicht trauen.


    Wer seh- oder hoerbehindert ist, sollte sich das bestmoegliche Hilfsmittel holen, das er/sie sich leisten kann, "Kosmetik" sollte definitiv an zweiter Stelle stehen. Und "Schoenheit" liegt eh im Auge des Betrachters ;)

    Und ich find's voellig OK, wenn man anderen zeigt, dass man dieses Hilfsmittel benutzt, damit sich mehr Leute trauen ... ich weiss definitiv, dass meine Art, mit den Hoergeraeten umzugehen, zwei schwerhoerigen Menschen Mut gemacht, sich auch Hoergeraete zu holen.

    Gutes Sehen nuetzt -- gutes Sehen schuetzt! Das ist nicht nur ein guter Werbespruch der Augenoptiker, sondern er STIMMT!


    OK, Ende des Sermons ;)
     
    jensche gefällt das.
  9. 7eleven

    7eleven Gast

    Das war ja auch kein böser Spruch, sondern eine Meinung zu eben speziell dieser Brille, bei der das Glas wohl nicht dünner geschliffen werden kann (?), wegen der Form vom Rahmen (?).

    Und 4,4mm wären mir halt zu dick, wenn es bei einer anderen Brille, bzw. Rahmen dünner geschliffen werden kann.

    Deshalb Panzerglas.

    Wer natürlich eine Brille mit so einem dicken Glas tragen muss, kann es nicht ändern, dann würd ich auch nicht sagen, guck mal, der hat ne Panzerglasbrille.
     
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Danke @7eleven (und andere) -- ich wollte jetzt auch keinen niedermachen, mir ging's nur darum, dass wir bissl aufmerksamer sind mit was wir sagen. Heutzutage kotzen sich z.B. viele 10jaehrige Maedels (und inzwischen auch Jungs) die Seele aus dem Leib, weil sie "schoen" sein wollen. Aber das geht jetzt zu weit.

    ;)
     
  11. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Solche Gläser sind schon recht unsansehnlich. Aber es gibt tatschlich Abhilfe, die nicht arg teuer ist.
    Lass dir einfach den Rand der Gläser polieren (dann sind die dort nicht matt, sondern wie von vorne aus gesehen durchsichtig); es sieht sogar noch sehr elegant aus (vorausgesetzt, dass man den Rand der Gläser sehen kann und er nicht im Brillengestell verschwindet).
    Genau das Problem hatte ich auch und habs so gelöst.

    Bild meiner Brille:

    EDIT: Oops, iSight macht meine Brille zum dicken Pixelmonster... :)
     

    Anhänge:

  12. Brazzo

    Brazzo Granny Smith

    Dabei seit:
    05.03.06
    Beiträge:
    17
    Danke für den Tipp! Ich habe jetzt mal ne Mail hingeschickt. Mal gespannt, ob da ne Antwort kommt.


    Brazzo
     
  13. Brazzo

    Brazzo Granny Smith

    Dabei seit:
    05.03.06
    Beiträge:
    17
    Hallo zusammen,

    ich bin wieder hier [​IMG] Ein Jahr ist nun fast vergangen, hatte mir damals keine ic! Berlin Brille gekauft. Nun, möchte ich mir wieder eine Brille anschaffen und noch immer denke ich an das Modell Dorian von ic! Berlin und noch immer stelle ich mir die selbe Frage.

    Würde mich über weitere Meinungen freuen!!!

    Brazzo
     
  14. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Hast du nicht mal ein Link oder Bild des Gestelles das du haben möchtest?
     
  15. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    alles eine frage von style, würd eich sagen. ehrlich gemeint. ich meine, es gibt typen, die nutzen bewußt diese dicken gläser bei schlechter sehkraft. dann gibt es welche, die lassen sich welche spezialanfertigen, weil es ihnen unangenehm ist.

    vorallem ic-brillen sehe ich oft bei typen, die gerne mal spezieller unterwegs sind, was style betrifft. sind mir auch schon welche mit dickeren gläsern aufgefallen.

    allerdings sind gute 4mm echt sauviel an material. könnte widersprüchlich zu den sonst sehr dünnen gestellen von ic ausfallen.
     
  16. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Wie schwer sind denn die Dinger mit 4,4mm? Oder ist das nur eine einzelne Stelle und der Rest nähert sich harmlosen Dicken? Mich würde die Dicke an sich nicht stören - störend ist für den Gegenüber allenfalls die optische Vergößerung oder Verkleinerung der Augen, wenn er durch deine Brille schaut, und die ist unabhängig von der Materialdicke. Aber das Gewicht... Ich habe ja harmlose dreikommanochwas Dioptrien, bin aber jedesmal am Erschrecken, wenn ich von meiner hauchdünnen (na ja, fast) Kunststoffbrille auf meine alte Glasbrille wechsele.

    Eher OT: An dem Satz von groove-i.d "vorallem ic-brillen sehe ich oft bei typen, die gerne mal spezieller unterwegs sind" rätsele ich jetzt schon eine ganze Weile. Macht aber nichts, ich kann morgen einigermaßen ausschlafen.
     
  17. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Ich habe auf einer Seite 7,5 Dioptrien, auf der anderen ca. 2,5.
    Bei den Unterscheiden und generell bei den stärkeren Gläsern kann man einfach nur zu Kunststoffgläsern greifen, das vorweg.
    Ich habe bei mir jetzt nachgesehen: Am Rand ist mein Brillenglas auch etwa 4 mm, der Brillenrahmen an der Stelle ist etwa 1,5 mm breit.
    Das Glas ist so geschliffen, daß das Material nach "hinten", also zum Auge hin, über den Rahmen hinausragt. Damit unterscheidet sich die Ansicht der beiden Gläser von vorn nicht.
    Durch einen guten Schliff und eine mehrfache Entspiegelung sieht man auch keine "Ringe" am Rand des dicken Glases.

    Wenn der Rahmen nicht extrem schmal ist (kann man auf den Bildern schlecht abschätzen) und der Optiker etwas von seinem Handwerk versteht, sollte das ganze in optisch ansprechender Form zu realisieren sein.
     
  18. Andreas K

    Andreas K Braeburn

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    42
    Guten Mittag allerseits.
    Ich habe hier u.a. eine Markus T Brille (beliebig als Erst-, Zweit- oder Drittbrille einsetzbar;) ) die ja auch eine sehr, sehr dünne Fassung haben. Schätze mal an der Front unter 1 Milimeter. Die Dioptrinwerte dazun sind auf beiden Seite bei kurzsichtigen -5.

    Also ohne Brille/Kontaktlinsen/Tastensinn nicht überlebensfähig;)

    Die Gäser sind aus Kunstoff, entspiegelt und mit so einem komischen Lotus-Blabla-Effekt, und haben eine angenehme Dicke oder eher Dünne. Ohne nachzumessen: vielleicht knappe 3 Milimeter an den Rändern. Fällt nicht auf, ist leicht zu tragen und fügt sich ganz gut in die Brille ein.

    Anbei ein Bild der Brille samt Gläser. Hoffe man kann trotz iSight etwas erkennen.

    Grüße, Andreas
     

    Anhänge:

  19. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    :-D ich kenne eigentlich nur typen, die echte typen sind - um das wort mal wörtlich zu nehmen, die diese brillen tragen. :-D

    nix vonna stange halt.
     
  20. Oregano

    Oregano Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    142

Diese Seite empfehlen