1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook verkaufen...AAAABBBER

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von aqueous, 27.06.07.

  1. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    hey hey

    möchte mein ibook abtreten und ihn gegen einen refurbished imac eintauschen.
    nun das große ABER bzw meine bedenken:

    das ibook wird an die freundin abgetreten. will ihr natürlich einen sehr fairen preis machen. nun sagt aber eine seite (hab den link verschludert) was mit 600 euro und die andere 850 euro...meint ihr, es wäre ein fairer preis (inku freundin bonus), wenn ich für folgendes:

    ibook G4, 1,42GHz, 1,5GB RAM, Superdrive, 14", BT Mighty Mouse, und hauptnutzungsrechte an der La Cie 160GB (würd ab und zu mal ein BackUp meiner Daten dadrauf machen)

    600 euro nehme?? hab auch schon an 550 euro gedacht...hmm...die entscheidung ist halt schwer, da es die freundin ist und ich sie so auf gar keinen fall (selbst unbewusst) nicht über den tisch ziehen will und mich selbst ja auch nicht (das will sie nicht) übers ohr hauen will.

    joar

    was meint ihr?

    ich mein...wenn sie das ibook nimmt, hab ich ja auch noch was davon. wenn ich mal doch einen mobilen brauche, kann ich mir den immer mal fix leihen...
     
  2. TimmyMC2k3

    TimmyMC2k3 Carola

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    111
    Also mac2sell.net gibt das hier an:

    Ihr Computer ist ein

    iBook 14 Zoll G4 1,42 GHz 1536/60 GB/Superdrive
    Der von Mac2Sell ermittelte Betrag ist:

    690 € inkl. MwSt.



    Also würde ich sagen, dass der Preis mehr als in Ordnung ist. Freundinbonus hin oder her.
    Ausser sie ist eine "gute" Freundin. Dann kann man auch einen Preis von 550 Euro machen, aber auch nur dann... ;)

    edit: Macnews.de gibt einen Preis von 785 Euro an, also sind 550 vlt. doch zu wenig...
     
  3. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Ist es denn eine Freundin, oder DEINE Freundin. Also ich hatte damals mein Book an meine Freundin (mittlerweile Ehefrau), im Rahmen der Neuanschaffung des MacBook Pro, verschenkt.

    Wenn es sich um eine Freundin handelt, währen die €600, bzw. €550 schon ein toller Preis (für die Freundin).

    Gruß,

    GByte
     
  4. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    nein nein, es wird an DIE freundin abgegeben...also sie ist meine freundin, nicht nur eine..verschenken..hab auch dran gedacht...aber leider hab ich so viel geld nun doch nicht über...wollte ihn erst bei ebay verkaufen, sie sagte aber dann in anderen gesprächen, das ihr jetziger computer zu langsam sei, ständig rumzickt etc...hab sie dann (eigentlich scherzhaft) gefragt, ob sie mein ibook kaufen möchte...sie sagte gestern jedoch, dass sie sich das überlegt hat, mir den aber abkaufen möchte..zu einem fairen preis (aus ihrer UND meiner sicht)

    ich glaub ich geh auf 500-550 euro...

    achso...1/3/4 jahre gravis hardware schutz is noch dabei
     
  5. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Frag doch mal, was sie bereit ist zu zahlen. Dann musst du dir auch keine Gedanken machen, wenn sie für 600 Euro bereit ist das iBook zu kaufen. Freundin hin oder her. Weiß ja nicht, wie lange sie das schon ist, aber mal so eben ein Book verschenken fänd ich dann doch schon etwas heftig :)
     
  6. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Das ist wirklich eine schwierige Situation, da kann man nur schlecht einen Tipp zu abgeben. Ihr müsst euch ja einig werden, womit es für euch am besten funktioniert. Ich glaube nur, bei der Freundin muss man sich nicht unbedingt an Vorgaben aus'm Netz halten. Wie wäre denn so eine Situation, du holst dir den iMac mit dem Geld was du dafür zur Verfügung hast und sie zahlt den Rest, sofern dieser nicht die €500 übersteigt, und bekommt dafür das Book?

    Gruß,

    GByte
     
  7. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    ich habe an sich das geld...ähm...nur muss ich noch gut was zur seite legen, da ich zur zeit in einer bewerbungsphase bin und von heute auf morgen unter umständen ein auto benötigen würde....will hier halt ungern offenlegen, wie viel geld da gespart ist..(versteht ihr sicherlich)...sie will das aber nicht für umme haben...also nicht geschenkt bekommen...sie hatte mal so gefragt, für wie viel ich mien ibook denn verkaufen wolle (da wollte sie es noch nicht) und da hab ich gesagt "so um dei 600 euro, evtl auch mehr)...tja...ich denke 500 ist gut...rede aber noch mal mit ihr...hab evtl vor mir bei dsp noch ram zu bestellen..UND mir die logitech 530s MAC geschichte zu kaufen (btw...ist das empfehlenswert, oder ist die mighty mouse und apple keyboard geschichte besser??)


    und quasi geschenkt bekommen hat sie bereits den iPod mini (siehe signatur)...sie nutzt ihn wie ihren eigenen...verkaufen will ich ihn nämlich nicht, aber brauchen tu ich ihn auch nicht (video und shuffle tun ihren dienst)
     
  8. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    Verkauf ihr das Book für 500€ und von denen buchst du euch beiden einen kleinen Urlaub ;)
     
  9. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    ja die idee ist ja noch besser :)

    500 euro ist auch grad abgeklärt worden...ist quasi alles eingestielt.

    und nach den sommerferien wollten wa eh noch in den urlaub...supa sache...danke für die tips...der imac ist auch grad bestellt :)

    20", 2,16GHz, 1GB RAM (rüste ich später mal auf) standard ausführung halt für (jetzt kommts:)1280euronen HAH....jaa...da kann ich mir dann auch so noch die logitech tastatur / maus kombo leisten..wenn mir die apple kombo nicht zu sprechen sollte
     
  10. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Also ich habe mein iBook G4 14" mit 1,33 GHz und 1,25GB-Ram vor einer Woche für €550 privat verkauft, aber nicht an meine Freundin. Denke sie freut sich über den niedrigen Preis, du wahrscheinlich weniger:-D.

    Grüße

    Christoph
     
  11. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    Nichts zu danken ;) Das gleiche würde ich auch machen, es geht nichts über Urlaub zu zweit mit Freundin.
     
  12. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    wie gesagt...ich habs weiter "in der familie", profitiere also weiterhin davon, denn:

    1. ich kann ihn mir leihen, wenn ich doch mal nen mobilen brauche...zum beispiel ne tonspur im proberaum aufnehmen...
    2. ich muss nicht, wenn ich bei ihr mal an den pc gehe windows nutzen...auf der arbeit ist das schon genug für mich (unsere azubis lachen immer, wenn ich verzweifle, wenn windows überfordert ist, zwischen ner excel-tabelle und ner mail zu wechseln, sehe dann wohl immer extremst ratlos aus)
    3. (gehört quasi zu 2.) das verlängert mein leben zusätzlich um 1-2 jahre. so habe ich schon fast die verkürzte lebenserwartung auf grund meines berufs kompensiert :-D
     
  13. Bison

    Bison Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    124
    Ich denke auch, 500 € und ein gemeinsamer Urlaub ist doch was schönes!

    Und über den Tisch kannst du sie ja immer noch ziehen ;)
     
  14. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    Oder auf den Tisch drauf :)
     

Diese Seite empfehlen