1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ibook überflutet

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bollemania, 14.08.07.

  1. bollemania

    bollemania Gast

    Hallo,
    habe ein Problem mit meinem ibook G4 1,2 GHz 12". Es wurde versehentlich Orangensaft über der Tastatur vergossen, ca. 150 ml:-c. Danach wurde es ausgeschaltet wegen Kurzschlussgefahr und anschliessend 1 Tag getrocknet( ohne es zu öffnen ). Habe es dann eingeschaltet und es erschien ein ? auf dem Bildschirm, lief immerhin noch:p. Habe dann im Handbuch nachgeschaut und wie verlangt die CD eingelegt. Als diese eingelegt war klack und alles aus:oops:. Es geht nichts mehr. Bekomme es nichtmal mehr an geschweige denn die CD heraus. Selbst der Akku lädt sich nicht mehr auf wenn das Netzteil eingesteckt ist:mad::mad:. Vielleicht weiß jemand rat??
    Bin für alles offen, denn ich denke ich kann es in die Tonne treten wenn nicht mal mehr der Akku laden kann.
    Bin leider nicht so sehr der Experte was das angeht, also freue ich mich über jegliche Antwort!!!!!

    mfg
    Bollemania
     
  2. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Hättest es nicht sofort nach einem Tag wieder einschalten dürfen.
    Schraub es mal auf(NUR mit Anleitung!!!) und reinige es vorsichtig mit destilliertem Wasser. Lass es danach mehrere Tage trocknen. Vielleicht ist dann was zu retten.
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Hier lesen und beten ;)
     

Diese Seite empfehlen