1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook Startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von macursus, 31.12.05.

  1. macursus

    macursus Gast

    Hallo, wer kann mir helfen habe schon fast sämtliche Tricks angewandt von Taste X, Parameterspeicher löschen bis starten im Startup Manager in dem dann kein Startvolumen angezeigt wird. Selbst das Starten von Cd Rom geht nicht.
    Das einzige was ich immer und immer wieder angezeigt bekomme ist ein blinkendes Fragezeichen auf dem Bildschirm.
    Wäre echt super wenn jemand ein Vorschlag hätte bevor das Jahr rum ist :(

    gruss macursus
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    AW: ibook Startet nicht mehr

    Hey ho.

    Welche CD willste denn starten, ist die die du hast startbar, welches System ist es?
    Es steht meist als Text drauf "... halten Sie die Taste C gedrückt ..." .

    Welches iBook, Farbe, Prozessor, Taktrate, irgendwas womit es identifiziert werden kann ansonsten ist es wie "meine S-Bahn fährt nicht mehr :( "

    Dreht sich die CD im Laufwerk (rauschendes Geräusch, oben rechts unter der Tastatur)?
    Auf der linken vorderen Seite des iBooks befindet sich die Festplatte, horch mal ob die losdreht beim Einschalten?
     
  3. macursus

    macursus Gast

    AW: ibook Startet nicht mehr

    Sorry LadeSchale bin das erste mal in einem Forum.
    Ich habe ein ibook G3, 700MHz, 640RAM Arbeitsspeicher, Combo Laufwerk und Tiger 10.4.3 laufen. Starten wollte ich von der Tiger Installations CD, habe auch die Taste C gedrückt aber nichts ging, habe auch schon versucht über Firewire im Target Modus zu
    starten, da bleibt der Display schwarz.
     
  4. macursus

    macursus Gast

    AW: ibook Startet nicht mehr


    Ja die dreht sich, aber nur kurz!
     
  5. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    AW: ibook Startet nicht mehr

    Öhm, vermutlich die DVD? :-D

    Ansonsten kannst du die Festplatte hören, sie sollte beim einschalten andrehen, leicht klackern und danach dann ein kontinuierliches rauschendens Drehgeräusch von sich geben. Wenn etwas nicht stimmt klackert sie erschreckend laut oder klickert leise und kontinuierlich wie eine Uhr oder dreht eben gar nicht.

    Für den Target-Modus hast du die T-Taste gedrückt gehalten?
    Wenn nach spätestens einer Minute nix kommt stimmt etwas nicht.

    Es gibt dann noch die Möglichkeit beim Einschalten "alt-apfel-o-f" gedrückt zu halten bis ein weißer Bildschirm mit schwarzen Text erscheint. Hier kannst du dann folgendes eintippen

    reset-nvram <mit Enter bestätigen>
    set-defaults <ebenfalls Enter>
    reset-all <Enter>

    der Bindestrich - befindet sich dabei auf der Taste-? oder auch ß-Taste
     
  6. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    AW: ibook Startet nicht mehr

    Hab grad mal geschaut, du hast vermutlich ein 14" iBook wegen Combo-LW.
    Die 12er hatten standardmäßig nur CD-Brenner.
    Oder anders gefragt, den Tiger hast du mit deinem eingebauten Combo-Laufwerk installiert?
     
  7. macursus

    macursus Gast

    AW: ibook Startet nicht mehr

    Alles schon gemacht, das T gedrückt und es kam nichts, in der Open Firmeware gestartet den Parameterspeicher gelöscht, nichts, immer nur ein blinkendes Fragezeichen auf dem Bildschirm.
    Na ja, so wie es aussieht, schau ich sebst mal wie das ibook von innen aussieht oder geh im Neuen Jahr zu einem Support!
    Danke und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr noch!

    Gruss macursus
     
  8. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    AW: ibook Startet nicht mehr

    Wenn du technisch versiert bist kannst du nachschauen, das iBook ist aber ein ziemlich harter Brocken für Unerfahrene/Erfahrene oder anders gesagt es gehört schon ein wenig Routine dazu um nicht an den vielen Schrauben zu verzweifeln.
    Ich empfehl dir lieber zum Support zu gehen und eine Überprüfung zu buchen, läuft in der Regel etwas streßfreier für dich ab, da du deine Zeit nicht mit sowas verplempern mußt.


    Ok, bis nächstes Jahr.
     

Diese Seite empfehlen