1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook Starten mit FW

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Apfelwurm1976, 18.03.09.

  1. Apfelwurm1976

    Apfelwurm1976 Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    94
    Hallo,
    ist es möglich mit einem Firewire Kabel mit der Platte in dem iBook(das nicht mehr angeht...kein mucks) zu starten. Bekommt die interne Festplatte ihren "Saft" über das FW Kabel?
    Danke
    Apfelwurm1976
     
  2. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Was Du vor hast, ist im Target Mode zu starten.

    Dafür verbindest Du zwei Macs über ein FW-Kabel. Bei dem, dessen Festplatte Du von dem anderen aus sehen willst, mußt Du beim Starten (also Hochfachren) direkt nach dem Apple-Gong die Taste 't' drücken und gedrückt halten. Dann erscheint ein FW-Symbol auf dem Display und der andere Rechner kann, wenn Du ihn jetzt normal hochfährst, die Festplatte komplett sehen.

    Das setzt wie beschrieben voraus, daß der Target-Rechner sich einschalten läßt. Einen "kaputten" Mac über FW als ext. HDD zu verwenden geht nicht. Dafür mußt die Pladde schon ausbauen und in ein Gehäuse setzen.
     

Diese Seite empfehlen