1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook Screen Spanning Doctor

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von apple-byte, 03.02.06.

?

Benutzt Ihr den Screen Spanning Doctor ?

  1. installiert - läuft super

    24 Stimme(n)
    68,6%
  2. installiert - macht(e) Probleme

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. trau mich nicht

    3 Stimme(n)
    8,6%
  4. kenn ich gar nicht

    8 Stimme(n)
    22,9%
  1. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    hab seit vorgestern bei mir mal den Screen Spanning Doctor installiert

    WOW - damit sollte Apple werben - bringt doch einige Vorteile und ist ein ganz anderes Feeling

    auf iBook ist Mail offen (obenauf RadioLover)
    auf 19" Monitor läuft Browser, iPhoto, iTunes oder FullScreenVideo

    auf dem externen Monitor hab ich 1280x1024 in 85Hz aktiviert
    (vom Monitor "recommended") und die TitelleisteMenü & das Dock

    Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht ?
    (Abstürze, Defekte, Probleme)
    Ist die Grafikkarte technisch dafür ausgelegt ?
    Sind Fälle bekannt, wo Apple Garantie verweigert ?
     
  2. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Alles läuft bestens und ohne Probleme! Obwohl ich zugeben muss, dass dieser Dialog der erscheint wenn du das Programm startest schon ein mulmiges Gefühl erzeugt:-D! Aber ich habe mich drübergetraut und es hat sich gelohnt...

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  3. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    auf dem iBook installiert - unter zittern neu gestartet - geht :)
    ~
    Externa Auflösung super - selbst für den mini anschluss sehr sauberes bild …
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,
    Apple macht bewußt das Gegenteil und kastriert die Möglichkeit der Hardware den Dualscreen zu unterstützten per Firmware. Schliesslich muß man ja den Mehrpreis für's PB rechtfertigen. SSD knackt diese künstliche Begrenzung.

    Nur die allerbesten - sowohl auf div. G3 iBooks als auch auf meinem aktuellen G4 iBook. Die Graka ist - siehe oben - genau dafür ausgelegt und wird nicht von der Apple Technik, sondern von der Apple Marketing Abteilung schaumgebremst. Ich habe bei meinem G3/800 3x das LBRE-Programm (erweiterte Garantie, wg. Logicboard-Problemen) in Anspruch nehmen müssen. Trotz SSD kein Gemaule von Apple.

    Gruß Stefan
     
  5. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    erste Sahne bei meiner Freundin am iBook und wenn ichmir noch ein 17" TFT zulege kommt der auch noch an meinen iMac G5 ;)
     
  6. saabomat

    saabomat Jonagold

    Dabei seit:
    28.09.05
    Beiträge:
    19
    Moin,

    ich habe ein Ibook G4 und eine 19" TFT und den sreen spanning doctor installiert. Habe keine Probleme mit der Hardware.
    Am schönsten finde ich eigentlich dass das Ibook sogar verschiedene Einstellungen (inkl. desktopbilder) für beide Bildschirme separat speichern kann. So kann man ganz individuell das Ibook und den ext. TFT seinen Ansprüchen anpassen. Super!!!

    Gruß
     
  7. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Ich traue mich nicht so recht darüber, hatte in der Vergangenheit, zwar nicht bei Apple, aber sonst, immer Probleme mit der Garantie eines Herstellers.

    Auch wenn alle sagen es funktioniert, ich probiers erst nach Ablauf der Garantie aus!
    Außerdem reichen meine 20" :)

    Grüße, stro
     
  8. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    hab gestern 2 Mac-TV Videos auf dem TV über S-Video angeschaut
    Qualität war besser als VHS
    Cinch war recht mies (mit speziellem Video-Cinch-Kabel)

    hatte als Einstellung PAL in 800x600
    Was empfehlt Ihr ?

    Desktop war sehr verwaschen
    aber iPhoto Diashow & Mac-TV Videos in Vollbild sahen sehr gut aus
     
  9. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Funktioniert blendend. Ehrlich gesagt erweitert das den Funktionsumpfang des iBooks enorm. Der eingebaute Bildschirm mit der Auflösung ist doch etwas zu klein Dimensioniert! ;) Also ne echte Aufwertung.
    Ganz Perfekt ist das Bild des externen Monitors nicht (ganz leicht unscharf) aber trotzdem ist es jedem iBook Besitzer zu empfehlen, der noch nen MOnitor bei sich rum fliegen hat.
     
  10. Okami

    Okami Erdapfel

    Dabei seit:
    19.09.04
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich benutze den Screen Spanning Doctor seit gut 2 Jahren mit meinem 12" iBook. Bisher gab es noch nie Probleme. Als externen Monitor benutze ich eine 19" Sony Röhre bei 1280x960@85Hz.

    Kann mir jemand sagen welche maximale Auflösung ich mit dem iBook am externen Monitor erreichen kann? Ich habe da so einen leckeren 20" TFT gesehen... :)

    MfG
    Okami
     
  11. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Hey, ich denke die Grafikkarte ist dafür leider nicht ausgelegt. Ich bringe meine Grafikkarte schnell an den Rand der Verzweiflung bei umfangreichen Effekten etc. Ich betreibe ein 20,5Zoll Display am iBook. Beim normalen Arbeiten stellen sich keine Probleme ein, aber sobald Pivot-Funktion und ein solcher Schnickschnack zum Einsatz kommt, ist beim iBook die Grenze erreicht. Ich denke es ist schon klüger dies einfach zu sperren von Apple und nicht damit zu werben, weil ich sonst enttäuscht wäre. So weiss ich, dass es für das iBook nicht vorgesehen ist, und ich daher auch nicht mehr erwarten kann. Das Powerbook hat übrigens null Probleme mit den genannten Funktionen und deren Unterstützung ;)

    PS: ich nutze eine Auflösung von 1680x1050 bei 60 Hz.
     
  12. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Ich kannte das noch gar nicht:-[

    Aber nun hab ich etwas neues zum Testen und ausprobieren:)

    auf was für iBooks habt ihr das denn laufen?
     
  13. kammerflimmern

    kammerflimmern Meraner

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    224
    Ich hab SDD auch am ibook G4 installiert. Läuft alles ok, schönes Bild. Nutze aber einen externen Monitor nicht im Dauerbetrieb, da der Grafikprozessor doch recht warm wird. Wird er aber ohnehin schon beim Anschluss des Videoadapters, weiß gar nicht, ob die Temperatur beim Dualscreen nochmal signifikant steigt?
    Werde ich mal testen. Generell habe ich mir mein 12" ibook allerdings auch geholt, um nicht soviel Hardware im Wohnzimmer stehen zu haben, somit treffen sich ibook und Monitor gar nicht so oft.
     

Diese Seite empfehlen