1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook-schlafsucht!ruhezustand nach systemstart.5sek wach&schlaeft wieder ein :(

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von flikse, 15.09.05.

  1. flikse

    flikse Gast

    interessant!

    mein ibook macht was aehnliches, verwante?
    ich mach meins an und es faehrt nomal in 9.2 hoch. doch dann!!
    -> schlafkrankheit! es faehrt in den ruhezustand, die hdd macht klonk und es faengt an zu atmen ohne das ich irgendwas anklicken konnte nach dem es hochfuhr.

    also kurze zeit gewartet und leertaste... macht nix ausser ich stecke das netzteil rein.
    netzteil drinn und leertaste-> haa aufgeweckt und anstatt mich anzubruellen oder mir fehlermeldungen vor den kopf zu schlagen legt es sich nach 2-5 sek einfach wieder schlafen. is ja auch einfacher als sich mit mir ausseinanderzusetzen.

    das war schonmal doch da hats mit dem netzstecker trick noch jefunzt...jetze wills einfach nich mehr und die batterie (ja ick wees is alt und koennte bzw is runter) zeigt sogar alle 4dioden an. was tun?

    tft -ok
    ram-ok
    netzteil -ok(faehrt auch ohne batterie hoch)
    hdd-ok


    ps: eins war noch komisch ..als ichs anschaltete war das datum auf 1907 zurueckgesprungen.
    mein iBOOK traeumt von vergangenen zeiten und ist realitaetsfern! kann jemand den wecker spielen?!


    sorry das ich das 2mal gepostet hab doch ich muss mit dem buch arbeiten und weiss nich weiter..
     
  2. jokkel

    jokkel Gast

    Das zurückgestellte Datum könnte bedeuten, dass du eine neue Pufferbatterie brauchst.

    Lösch mal den PRAM. Das hebt manchmal solche Probleme.

    Dein Akku ist auf jeden Fall so langsam hinüber…

    Tritt das Problem auch unter OS X auf?
     
  3. flikse

    flikse Gast

    vielen dank fuer die antwort

    wenn ich wuesste obs unter osX auch auftritt... kann ja nichtmal mehr irgendwas veraendern.
    gibts nen shortcut zum aendern des startvolumes? der rechner bleibt nur an wenn ich die disk zur hardware ueberpruefung einlege. da is alles ok mit allen komponenten, doch wenn ich zum beispiel die startcd einlege kommt zwar das menue doch fluxe 5 sek spaeter ohne das ich irgendwas druecken konnte bssss klonk leucht atmen..ratzen!

    wie kann ich denn den versuh starten den PRAM zu loeschen?
    was ist die CMOS batterie?
    ein iBook hat doch gar keine onboard oder sicherungsbatterie.


    oh mensch , trotzdem danke
     

Diese Seite empfehlen