1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook, neue Festplatte wird nicht erkannt.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ApfelChris, 30.04.08.

  1. ApfelChris

    ApfelChris Gast

    Guten Abend...Habe ein Problem. Und zwar wird meine nagelneue 2.5" Samsung 120GB HM120HC/121HC nicht erkannt...im Installations-Menü bzw. im Festplatten Dienstprogramm wird sie nicht angezeigt und nicht gefunden. Es ist alles korrekt angeschlossen...Schließ ich meine alte defekte Platte an, wird sie nachwievor erkannt...

    Vorgeschichte: Meine alte Platte macht laute Kratzgeräusche und Mac Os wird auch nicht mehr gebootet....Jedoch wurde sie im Installations Menü vom Festplatten Dienstprogramm erkannt...

    Ich besitze ein iBook G4 1,33 MHz...Ist die Samsung Platte einfach nicht kompatibel ? Gibt es so Fälle ? Oder kann ich irgendwas machen, dass sie funktioniert ?

    Wenn sie nicht geht...welche Platten funktionieren denn im iBook ?

    Danke für euere Hilfe.
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    > 2.5" Samsung 120GB HM120HC/121HC nicht erkannt...im Installations-Menü bzw. im Festplatten

    Standardteil, sollte eigentlich erkannt werden und laufen.
    Tausch die Platte dort um wo du sie her hast.

    Alternativ lässt sich die Platte mit einem 10 Euro externen 2.5" USB-Gehäuse testen.
    Einfach die Platte an deren Controller anschliessen.


    >Wenn sie nicht geht...welche Platten funktionieren denn im iBook ?

    Es sind ganz normale 2.5" IDE-Festplatten ohne jede Besonderheit.
     

Diese Seite empfehlen