1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook macht probleme:-(

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bg61273, 29.07.05.

  1. bg61273

    bg61273 Gast

    hallo,

    ich habe ein ibook G3 800Mhz was in der letzten Zeit manchmal abstürzt. von Zeit zu Zeit friert das bild ein und es lässt sich gelegentlich schwerer und erst nach wiederholten Versuchen starten. hat jemand eine idee woran das liegen könnte??ist der fehler hardwaretechnisch oder eher softwaretechnisch zu suchen?
    bin echt am verzweifeln.

    grüsse bg
     
  2. LuckyKvD

    LuckyKvD Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    419
    Hast Du es schon mal mit leerputzen Deines iBook versucht (alles runter und Mac OS X neu drauf)?
     
  3. spire

    spire Gast

    Oder zuerst mal versuchen die Rechte zu reparieren und den PRAM zu reseten?
     
  4. bg61273

    bg61273 Gast

    hi,

    danke,schonmal für eure antworten.das ibook zickt übrigens auch rum,wenn ich X neu installieren will,entweder dass liegt an meinen cd`s was ich aber nicht glaube.
    kann es vielleicht doch hardwaretechnisch bedingt sein?also ein fehler im logic-board oder sonstiges?(das würde mir gerade noch fehlen :( )

    grüsse bg
     
  5. Timbo

    Timbo Meraner

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    227
    Mein Tip: Arbeitsspeicher. Von dem Speicher aufm Board wollen wir mal erst nicht ausgehen.

    Kann dir leider für Mac kein Tool zum testen nennen, aber vielleicht findest du ja bei Google was nettes.
    Kannste auch mal testen, wenn du speicherintensive Programme benutzt, sodass möglichst viel Speicher belegt wird.
     
  6. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Apple Hardware Test von der mitgelieferten CD mit der selben Aufschrift.
    Cd rein, Neustarten oder Einfrieren lassen(;)), vor dem Bootscreen C auf der Tastatur drücken.

    Erkennt in den meisten Fällen alles. Es könnte aber auch an der Festplatte liegen,
    ganz besonders beim einfrieren. Beim Ram kommt meistens eine Kernel Panic so wie ich das verstanden habe.
     
  7. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.082
    der hardwarecheck grenzt das problem ein. daher ein in der tat guter vorschlag.
    rechte reparieren könnte helfen.

    wie voll ist die interne HD?
    in welchen momenten, bei welchen anwendungen geht die kiste hops?
     
  8. bg61273

    bg61273 Gast

    hallöchen,

    danke schonmal für die zahlreichen antworten.
    bin gerade ein paar tage unterwegs und habe das book nicht dabei,deshalb kann ich eure ratschläge leider erst in ein paar tagen testen.
    werde mich dann aber auf jeden fall nochmal bei euch melden und berichten was die tests ergeben haben.
    also danke erstmal,bis die tage.

    grüsse bg
     
  9. bg61273

    bg61273 Gast

    hallo,

    bin nun wieder zu hause bei meinem ibook.
    konnte eure tipps leider nicht ausführen,weil heute irgendwie gar nichts mehr geht.
    das erste mal ibook angeschalten......der ton geht an,das book fährt hoch bis zum apple zeichen,dann viele kleine bunte vierecke und streifen die über den bildschirm laufen :(
    dann habe ich das book wieder ausgeschalten,wollte neu starten,also eingeschalten und der anfangston kommt noch aber das ist auch alles ,der schirm bleibt jetzt ganz schwarz :-c
    dann habe ich versucht mit der hardwaretest cd zu starten,also der anfangston kommt wieder das laufwerk startet auch und der bildschirm bleibt schwarz :-[
    ich glaube das klingt alles nicht sehr gut,den ram speicher habe ich auch schon ausgebaut,aber daran scheint es nicht zu liegen,denn das book startet trotzdem nicht.
    ich bin echt am verzweifeln,habt ihr noch eine idee an was das liegen könnte,was ist defekt,doch nicht etwa das logic board das würde mir gerade noch fehlen :-c

    danke für eure hilfe!

    grüsse bg
     
  10. Ed Exley

    Ed Exley Gast

    Hi

    das klingt doch sehr nach dem logic board. Hatte letzte Woche ähnliche Symptome bei meinem iBook 12" G4 800. Das ganze zum Händler gebracht, und der meinte logic board im Eimer. Kosten für Reparatur 680 € (warum hab ich Depp damals keine Apple Care genommen).
    Das lohnt sich glaub ich nicht und deshalb kommt jetzt eine neues iBook her.
    Das einzig Gute daran ist der iPod mini den ich dank Studen Connection für fast umsonst krieg.

    Ed
     
  11. bg61273

    bg61273 Gast

    hallo,

    also mittlerweile wäre ich "froh" wenn es das logic board wäre.habe nämlich auf der apple seite folgendes austauschprogramm gefunden
    http://www.apple.com/de/support/ibook/faq/

    meine seriennummer würde da rein fallen.habe gerade mal bei apple angerufen und nun habe ich nur noch das problem,dass ich keine rechnung von dem teil habe und somit auch kein kaufdatum,dieses braucht apple jedoch unbedingt,weil die aktion nur auf 3jahre nach kaufdatum beschränkt ist.
    muss am montag dann nochmal mit dem kundenservice telefonieren und darauf hoffen dass sie mir das teil auch ohne rechnung kostenlos austauschen.
    laut macnews wurde das g3 14" 800Mhz ja erst ab november 2002 ausgeliefert,wenn das stimmen würde,wären die 3 jahre ja noch nicht um.
    naja,ich hoffe mal das apple so kulant ist,wie sind eure erfahrungen mit der apple kulanz?

    grüsse bg
     
  12. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.082
    das tut mir alles leid, mensch!

    ich rate Dir aber auch, neben der kostspieligen und distanzbedingten schwierigen telephoniererei, mal in einen autorisierten apple laden zu gehen und denen Dein problem genau zu schildern.

    vielleicht haben die ja noch einen trumpf im ärmel.
     
  13. Hi,
    sorry for you! Meine Schwester hatte auch ein 14" iBook dieser Serie und hat das Logicboard bei Gravis/ München wechseln lassen (über Apple-Support). Die hatte aber Rechnung und alles nötige! o_O
    Versuchs mal in einen Mac-Laden und rede mit denen (wie groove-i.d schon sagte). GOOD LUCK! ;)
    Ach ja, beim nächsten mobilen Mac unbedingt einen Care-Plan (gibts ja auch zB. bei Cancom für 50 € Aufpreis günstig), das steigert auch einen Wiederverkaufswert!
     
  14. bg61273

    bg61273 Gast

    hallo,

    so nun das neueste vom tage....habe eben nochmal mit dem apple kundenservice telefoniert.
    also erst hat der typ da wieder wegen der nicht vorhandenen rechnung rumgezickt,dann habe ich gesagt ich könnte ja schliesslich nichts dafür wenn mein vorgänger so ein schlamper ist und die rechnung nicht aufhebt.und dann habe ich ihm noch gesagt dass ja das ibook laut i-net erst ab nov.2002 verkauft wurde und somit ja schlecht schon 3jahre vergangen sein können.
    dann plötzlich hat er eingelenkt und gemeint,naja dann nehmen wir halt das herstellungsdatum als kaufdatum,wenn sie damit einverstanden sind......ich meinte daraufhin,die hauptsache ich bekomme eine kostenloses board der rest ist mir egal :-D

    naja,lange rede kurzer sinn,jedenfalls nach 35min!!!hotline waren wir dann endlich soweit dass er das ibook bei mir zu hause abholen lässt und es kostenlos repariert wird und es dann wieder bei mir zu hause angeliefert wird und das ganze kostenlos*freu*

    dann bin ich ja mal gespannt ob auch alles so klappt wie besprochen.wie lange dauert eigentlich erfahrungsgemäss so eine reparatur?

    grüsse bg

    PS:ach übrigens,weil ihr meintet ich solle lieber zum apple händler gehen....das wäre mir natürlich auch lieber gewesen,aber leider ist der nächste apple händler ca.90km von mir entfernt :(
     
  15. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.082
    hey toll, das klingt ja saugut!
    hoffentlich klappt alles. melde Dich mal. interessiert mich. :)
     
  16. bg61273

    bg61273 Gast

    hallöchen,

    so nun das neueste vom ibook:)
    am mittwoch habe ich eine leerverpackung von apple per ups geschickt bekommen.sogar mit einpackanleitung für das ibook,also echt nobel,da kann den ibook auf dem transport wirklich nichts passieren.ups angerufen wegen der abholung des paketes.
    und am freitag den 12.08.wurde das paket um 15uhr von UPS bei mir abgeholt und nach england geschickt.
    und am 16.08. habe ich es um 13uhr wieder in empfang genommen....ich habe den ups fahrer erstmal gefragt ob es überhaupt schon da war wo es hin sollte....er meinte er hoffe doch*g*
    also rein ausgepackt,dort kam mir dann auch gleich ein zettel entgegen gefallen....wir freuen uns das wir ihr apple produkt reparieren konnten bla,bla,bla....
    ausgetauscht haben sie

    MLB
    Reed
    Sleevers

    was auch immer das sein soll.jemand ne ahnung was die abkürzungen bedeuten?

    ja,jedenfalls bin ich total happy dass es wieder funktioniert und vorallem dass es so schnell und kostenlos repariert wurde.super apple service!!!

    grüsse bg
     

Diese Seite empfehlen