1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook "leermachen"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von andy, 26.02.07.

  1. andy

    andy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.07.05
    Beiträge:
    75
    Liebe Macbrüder und Schwestern:)

    Brauche einen Rat: Ich habe mein altes G4 iBook über Ebay verkauft. Was meint Ihr: Sollte ich die Software und alles deinstallieren bevor ich es verschicke, oder wie läuft so was? Reicht es, alle Dateien und Accounts zu löschen? Bin leider ein echtes Technik-Weichei und weiß nicht, was man da so machen sollte... o_O
     
  2. Haley

    Haley Carola

    Dabei seit:
    10.10.06
    Beiträge:
    111
    Mit Hilfe der CDs formatieren und neuaufsetzen :)
     
  3. Madcap676

    Madcap676 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.06.05
    Beiträge:
    738
    Außer du willst den Zweitbesitzer mit deinen Daten und Programmen beglücken, was ich mal bezweifel!;)
     
  4. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    ich würde auch sagen: "schön blank machen"... dann läuft es auch wieder flotter und der kunde ist zufrieden...
     
  5. andy

    andy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.07.05
    Beiträge:
    75
    Kannst Du mir noch kurz sagen, wie ich das machen muss?
     
  6. feitzi

    feitzi Macoun

    Dabei seit:
    15.07.06
    Beiträge:
    116
    einfach die osx cd die beim ibook dabei war einlegen von der cd booten und das neuinsterlieren ist nicht wirklich schwer.
     

Diese Seite empfehlen