1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook last generation-trennt ständig wLan-defekte lötstelle??

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von susannchen, 14.09.08.

  1. susannchen

    susannchen Erdapfel

    Dabei seit:
    14.09.08
    Beiträge:
    1
    mein 12" ibook der letzten generation hat seit knapp 2 wochen folgendes problem : es trennt ununterbrochen meine wlan verbindung,drücke ich links neben dem trackpad verbindet es wieder .manchmal läuft es längere zeit ohne probleme,aber ich habe den eindruck,das problem wird größer,je länger das ibook an ist und je wärmer es wird....wie kann man das beheben.die garantie/gewährleistung(2jahre??) ist abgelaufen....kann man da auch wa sauf kulanz erreichen ? freue mich auf schenlle antworten,das nervt soooo furchtbar,wenn man jede minute aus dem netz geworfen wird.
    liebe grüße:)
    p.s. es ist definitiv ein problem des ibooks nicht des routers,denn erstens passiert das überall,auch mit anderen routern,zweitens hat es sonst immer ohne probleme geklappt und drittens lässt sich das ja dadurch beheben,dass ich links neben dem trackpad drücke....dann klappts wieder.wer hat erfahrung mit diesem wohl bekannten ibook problem (lötstelle/chip)
     
    #1 susannchen, 14.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.08
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Die einzig mir bekannte (wirtschaftliche) Lösung ist, die Airport-Karte ausbauen (lassen).
    Dazu musste das Teil fast komplett zerlegen.

    Für WLAN kannste dann einen USB-Stick nehmen.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen