1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ibook läd nur im Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Taina, 09.02.09.

  1. Taina

    Taina Erdapfel

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,

    mein Ibook G4 (1,33 GHz 768 mb RAM) lädt seit einiger Zeit nur noch wenn es entweder ganz ausgeschaltet oder im Ruhezustand ist. Es lädt dann auch nur sehr langsam auf!

    Ich habe bisher:

    - RAM gelöscht
    - PMU zurückgesetzt
    - Ibook ausgeschaltet, Akku rausgenommen, wieder eingesetzt; Ibook neu gestartet
    - einen neuen Akku gekauft

    Alles blieb ohne Erfolg.
    Wenn ich das Ladekabel in eingeschaltetem Zustand anschließe flackert der Bildschirm und an der Akku-Anzeige steht ununterbrochen (Berechnung erfolgt...)
    Geladen wird aber nicht....

    Wisst Ihr vielleicht was das sein könnte? Ich bin wirklich verzweifelt.

    Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.


    Liebe Grüße,
    Tina
     
  2. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Wahrscheinlich liefert das Ladegerät nicht (mehr) genug Leistung für den gleichzeitigen Betreib und das Laden.
    Manche Hersteller bewerben leider noch immer Ladegeräte für iBooks und PowerBooks, die für die neueren Modelle eine zu geringe Leistung haben (45W statt 65W)

    Im Apple System profiler (Apfel-Menu) solltest du Infos über die leistung finden, die das Ladegerät liefert.
     

Diese Seite empfehlen