1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook iTunes nach MacBook

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von bienchenffw, 23.02.08.

  1. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Hi,

    habe seit gestern ein MacBook und moechte gerne meine iTunes-Lib von meinem alten iBook rueberziehen. Wie mach ich das denn? Das iBook laeuft noch auf Tiger (800Mhz). Fuer den Migrationsassistenten fehlt mir das Firewire Kabel, ausserdem moechte ich wirklich nur den iTunes Kram behalten. Bei iTunes habe ich allerdings nicht nur CD's importiert, sondern auch fleissig im iTunes Store gesammelt. Die Tracks sollen natuerlich auch auf dem MacBook funktionieren...

    mfg,

    bienchen
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Von wieviel Daten sprechen wir denn? Du brauchst erstmal irgendeine Möglichkeit, die Daten zu kopieren, logischerweise. ;)
    Wenn es nicht zu viel ist, wäre CD/DVD brennen eventuelle eine Option. Oder kannst du übers Netzwerk kopieren?


    Die folgende Beschreibung bitte nur befolgen, wenn du den Speicherort deiner Musik in den Einstellungen von iTunes NICHT verändert hast. Ansonsten nochmal nachfragen ;)

    Der Ablauf ist so: Du kopierst den gesamten Ordner "iTunes" aus dem Ordner "Musik", der in deinem Benutzerverzeichnis am iBook liegt - und zwar an dieselbe Stelle an deinem MacBook, wieder unter "Musik" im Benutzerverzeichnis.
    Das Ganze aber während iTunes an beiden Rechnern geschlossen ist!

    Danach sollte iTunes, wenn du es am MacBook startest, genauso gefüllt sein wie an deinem iBook. Damit die Tracks aus dem Store dann auch am MacBook klappen musst du nur noch im Menü von iTunes beim Punkt "Store" (zwischen Darstellung und Erweitert) auf "Computer aktivieren" gehen.
     
  3. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Hi,

    erstmal danke fuer die Antwort. Das Datenvolumen ist zu gross fuer ne CD (nix DVD am iBook) aber ich habe Wlan-Vollausstattung.
    Ich haette dann noch eine Frage: Beim Ersten starten vom Macbook habe ich meinen iBookNutzernamen angegeben, jedoch mit einem Grossbuchstaben am Anfang anstelle eines Kleinbuchstaben. Koennte das Probleme machen?

    mfg,

    bienchen
     
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Sollte keinerlei Probleme bereiten, Nein.
     
  5. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Super! Vielen Dank, hat auf Anhieb geklappt und iTunes hat mir sogar mitgeteilt, dass die gekaufte Musik nun auf 2 von 5 erlaubten Geraeten verwendet wird. Find ich gut.

    mfg,

    bienchen
     

Diese Seite empfehlen