1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ibook geht nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von digio, 23.11.08.

  1. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Hallo.

    Mein Ibook (siehe signatur) geht nicht mehr an. Als ich es gestern mit Netzteil an die Steckdose angeschlossen habe, ist es nach ein paar Sekunden abgestürzt und es hat verbrannt gerochen.
    Wenn ich das Netzteil anschließe leuchten die Led`s bei "Num" und "Feststelltaste" und die led am Kabel leuchtet, aber es geht nicht an. Was kann ich tun? Kann ich wenigstens die Daten irgendwie retten?

    greez digio
     
  2. Aeppel

    Aeppel Braeburn

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    47
    Die Daten auf der HDD kann man notfalls noch retten indem man die HDD ausbaut und in ein externes Gehäuse steckt. Sollte ein Bauteil an der HDD durchgebrannt sein, stellt sich die Datenrettung natürlich ungleich komplizierter (und vermutlich auch kostspieliger) dar.
     
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    "kostspieliger" heisst übrigens etwa 3000 €.

    Ich hoffe einfach für dich, die HD hat keinen Schaden genommen (das iBook ist auf jeden Fall tot… :().
     

Diese Seite empfehlen